Daniel Tipps & Tricks von

10 Bewertungen
4,20 Sterne

Stromsparmodus aktivieren und Akkulaufzeit erhöhen

Das Problem geringer Akkulaufzeit zieht sich über die Jahre durch mobile Betriebssysteme wie ein roter Faden. Auch iOS ist davon nicht verschont geblieben. Insbesondere nach größeren Software-Updates häufen sich Meldungen von Nutzern, die eine verkürzte Akkulaufzeit beklagen. iOS 9 wurde ein Stromsparmodus spendiert (wir haben berichtet), der bei einem niedrigen Akkustand automatisch vorgeschlagen, aber auch manuell aktiviert werden kann.

Voraussetzung

Damit ihr den Stromsparmodus auf eurem iPhone aktivieren könnt, um die Akkulaufzeit zu verlängern, benötigt ihr mindestens iOS 9.0, da ältere Versionen von iOS keine derartige Funktion bieten.

Tipp: Verwendet ihr iOS 8 oder eine ältere Version von iOS, könnt ihr eure Akkulaufzeit dennoch mit einigen Kniffen verlängern! Mehr dazu…

Stromsparmodus aktivieren und Akkulaufzeit erhöhen

Möchtet ihr frühzeitig die Akkulaufzeit verlängern (etwa weil ihr einen besonders langen Tag vor euch habt) und könnt ihr auf rund 40 % der Leistung eures iPhones verzichten, empfiehlt es sich, den Stromsparmodus zu aktivieren.

Auswirkungen

Das Aktivieren des Stromsparmodus bleibt nicht ohne Konsequenzen. Deaktiviert werden das Abrufen von E-Mails, die Hintergrundaktualisierung von Apps, automatische Downloads und einige visuelle Effekte. In Summe wird die Leistung um rund 40 % reduziert (was im Falle eines iPhone 6 aber immer noch ungefähr der Leistung eines iPhone 5s entspricht). Laut Apple gewährt dieser Modus rund drei weitere Stunden Betriebsdauer.

Der Stromsparmodus kombiniert also diverse Einstellungen, die man auch manuell deaktivieren kann, und bietet den Nutzern eine schnelle Möglichkeit der Akkulaufzeit-Verlängerung.

Stromsparmodus aktivieren

Der Stromsparmodus kann auf zwei Arten aktiviert werden; einerseits bei niedrigem Akkustand, andererseits aber auch jederzeit manuell.

1. Bei niedrigem Akkustand

Fällt der Akkustand auf 20 %, wird der Stromsparmodus von iOS automatisch vorgeschlagen. Aktiviert ihn, indem ihr auf „Stromsparmodus“ tippt.

2. Manuell

Einstellungen > Batterie

Um den Stromsparmodus manuell zu aktivieren, müsst ihr in die Einstellungen. Tippt dort auf den Punkt „Batterie“. Hier habt ihr einerseits die Möglichkeit, die Batterieladung in Prozent anzuzeigen und eure Batterienutzung zu überwachen.

Andererseits findet ihr ganz oben den „Stromsparmodus“, den ihr per Fingertipp auf den Button rechts daneben manuell aktivieren könnt.

Ihr erhaltet jetzt eine erheblich längere Laufzeit bei reduzierter Leistung. Dass der Stromsparmodus aktiv ist, erkennt ihr auch daran, dass das Akkusymbol gelb ist…

Fragt iPhone-Tricks.de

Ihr habt ein Problem mit eurem iPhone? Wir finden eine Lösung! Meldet euch bei uns und beschreibt uns euer Problem (gerne mit Screenshots). Wir lesen all eure Fragen und helfen euch gerne weiter.