Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Daniel Tipps & Tricks von

99 Bewertungen
3,60 Sterne

WLAN-Probleme beheben am iPhone

WLAN-Probleme treten am iPhone und auf anderen iOS-Geräten mit einer gewissen Häufigkeit auf, die für uns Grund genug ist, euch eine ganze Reihe von Lösungsansätzen im Zusammenhang mit WLAN-Problemen zu präsentieren. Die folgenden Tipps für eine stabile WLAN-Verbindung gelten unabhängig von der verwendeten iOS-Version.

Mehrere Lösungsansätze WLAN Probleme am iPhone zu beheben

WLAN aus- und einschalten

Kontrollzentrum > WLAN-Symbol

Bevor man sich auf die Ursachensuche begibt, sollte man WLAN ganz einfach deaktivieren und gleich wieder aktivieren. Gelegentlich sind WLAN-Probleme schon damit behoben. Wischt am Homescreen von unten nach oben, um das Kontrollzentrum zu öffnen, und tippt auf das WLAN-Symbol, um WLAN zu deaktivieren. Tippt es wieder an, um es wieder einzuschalten.

iPhone neu starten

Ebenfalls ohne großen Aufwand könnt ihr versuchen, das WLAN-Problem durch einen Neustart des iPhones zu beseitigen. Haltet hierzu den Power Button des iPhones gedrückt, bis der Ausschalten-Slider erscheint und wischt über Ausschalten. Haltet dann wiederum den Power Button gedrückt, bis ihr das Apple Logo seht. Wie ihr einen Neustart je nach iPhone-Modell durchführt, erfahrt ihr in unserem Artikel iPhone Reset – Neustart per Hard Reset.

iOS aktualisieren

Einstellungen > Allgemein > Softwareaktualisierung

Ein ebenfalls recht einfacher Lösungsansatz ist eine Aktualisierung von iOS. Ein Blick zurück zeigt, dass manche Versionen von iOS unter WLAN-Problemen litten, die durch spätere Updates wieder beseitigt werden konnten. Verwendet auch ihr eine der betroffenen Versionen, solltet ihr unbedingt ein Update durchführen.

Öffnet dazu die Einstellungen, tippt auf Allgemein und anschließend auf Softwareaktualisierung. Ist ein Update verfügbar, könnt ihr es an dieser Stelle installieren, ohne euer iPhone an den Computer anschließen zu müssen.

Systemdienst „WLAN-Netzwerk“ deaktivieren

Einstellungen → Datenschutz → Ortungsdienste → Systemdienste → WLAN-Netzwerk

Viele Nutzer haben ihre Probleme mit nicht richtig funktionierendem WLAN in den Griff bekommen, indem sie den Systemdienst für WLAN-Netzwerke deaktiviert haben. Dies bezieht sich nur auf euren Standort, der durch ein Deaktivieren dieser Funktion nicht mehr vom WLAN-Netz verwendet werden kann. WLAN wird auf diese Weise nicht vollständig deaktiviert.

Öffnet die Einstellungen, tippt auf Datenschutz und Ortungsdienste. Scrollt bis ganz nach unten und tippt auf Systemdienste.

Sucht euch den Eintrag WLAN-Netzwerk und deaktiviert ihn, indem ihr den Button nach links schiebt.

Diesen Trick als Video auf YouTube ansehen: WLAN Probleme beheben unter iOS 8

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Einstellungen → Allgemein → Zurücksetzen → Netzwerkeinstellungen

Eine andere mögliche Lösung ist das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen. Ihr müsst euch danach erneut mit eurem WLAN-Netzwerk verbinden und gegebenenfalls –sofern vorhanden – das entsprechende Passwort eingeben.

Hierzu geht ihr wieder in die Einstellungen, tippt diesmal auf Allgemein, scrollt nach unten und wählt Zurücksetzen. Tippt auf Netzwerkeinstellungen, um diese zurückzusetzen. Wenn ihr euer iPhone mit einem Code gesichert habt, müsst ihr diesen Code nun eingeben, um den Vorgang zu bestätigen.

DNS Server ändern

Einstellungen → WLAN → i

Auch langsame DNS Server können für eure WLAN-Probleme verantwortlich sein. Ihr könnt deshalb problemlos einen anderen DNS Server eintragen.

Öffnet dazu die Einstellungen und tippt auf WLAN. Tippt auf das i neben eurem Netzwerk. Sucht den Eintrag DNS und tippt auf die Zahlen rechts daneben. Bevor ihr diese Werte verändert, solltet ihr sie euch notieren, damit ihr später den Originalzustand wiederherstellen könnt.

Um den Google DNS Server zu verwenden, tragt in dieses Feld den Wert 8.8.8.8 oder 8.8.4.4 ein. Als Alternative könnt ihr auch OpenDNS verwenden, tragt hierzu 208.67.222.222 oder 208.67.222.220 ein. Das sind nur Beispiele für (zuverlässige) DNS Server, es gibt natürlich noch viele andere mehr.

WLAN und Mobile Daten aus- und einschalten

In selten Fällen kann es erforderlich sein, bei WLAN-Problemen sowohl WLAN, wie auch Mobile Daten vorübergehend zu deaktivieren. Hierzu geht ihr am besten so vor: Öffnet das Kontrollzentrum und deaktiviert WLAN. Öffnet dann die Einstellungen, tippt auf Mobiles Netz und deaktiviert Mobile Daten. Schaltet dann WLAN gefolgt von Mobile Daten wieder ein.

WLAN-Probleme beheben am Router

Wenn alle diese Lösungsvorschläge bei euch nichts bringen, solltet ihr euch eurem WLAN-Router zuwenden. Wir haben wiederum einige Tipps für euch zusammengestellt, wie ihr WLAN-Probleme direkt am Router beheben könnt. Mehr dazu…

Auch interessant

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: 03/2017 Mai, Juni, Juli

Preis: 6,50 €

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör.

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen
  • Alina

    DANKESCHÖN nach 2 tagen funktioniert es endlich wieder 😍

  • Pascal

    Ich habe eine Frage und zwar habe ich ein iphone 6 iOS 8.4 und es geht in der tastensperre einfach aus muss dann reseten und ich kann das w LAN nicht anschalten hat jemand ein Tipp für mich alles hilft nicht

  • Tobias Tietz

    Ich habe ein IPhone 4s mit dem iOS 8.4 und zwar geht mein Wlan nur manchmal eher selten. Wenn ich das Wlan an mache funktioniert es nur kurz so bald ich auf Wlan aus machen drücke hängt sich mein handy auf oder es schmiert komplett ab. Habe keine ahnung was ich machen soll bitte um Hilfe !!!

  • Manuela

    Habe das gleiche Problem wie Pascal….Handy schaltet sich aus und das WLAN lässt sich nicht mehr aktivieren….wurde schon alles mehrmals zurück gesetzt…..hat vielleicht noch jemand einen Tipp für mich?

  • Sabrina

    Ich habe dasselbe Problem wie Manuela, ich hab gestern das neue Update gemacht, komme weder am Handy noch am iPad in das WLAN. Das komische daran ist das ich in das WLAN meiner Nachbarn komme & da alles geht & bei meinem nicht! Bin echt ratlos & weiß nicht was ich noch machen soll

  • Hauke Mollenhauer

    So bei meinem Ip 4S geht nach dem Update auf IOS 8.4.1 Wlan auch nicht mehr, hatte das Problem bei IOS 8.4 auch schon, da konnte ich durch Software Wiederherstellung das Problem mit ITunes lösen, nun aber nicht mehr.

    Hat da jemad vielleicht eine Lösung für mich

  • Oli

    Ich habe das gleiche problem. Alle Tipps hier versucht, jedoch nichts klappt! Ich habe eine Fritzbox 6490 von Unitymedia. In anderen Wlan-Netzen klappt es komischer weise! Wer kann helfen?
    Danke

    • Christoph von Dach

      Ich habe genau das gleich Problem mit einer Fritzbox 7390. Alle anderen funktionieren. Es lässt sich verbinden, aber nach der Tastensperre ist es wieder verloren.

      • Versuche mal einen kompletten Reset. Steck das Stromkabel von deiner Fritzbox aus und warte mal 30 sek. Vorher löschst du die Verbindung auf deinem iPhone. Gehe dazu in den WLAN Einstellungen und neben deinem Wlan auf das blaue i. Dort kannst du dann auf dieses Wlan ignorieren gehen. Starte auch dein Handy neu. Wenn alles neugestartet ist verbinde es noch einmal.

  • Broeselbirne

    Nichts geht mehr auf meinem iPad Mini 2 seit dem Update 8.4.1 ! Alle Tipps probiert, neu aufgesetzt, mit Apple telefoniert, die wissen auch nicht weiter. Das Wlan funktioniert nur in kleinen Brocken, vor dem Update lief es wunderbar. So ist mein iPad nicht nutzbar. Traurig, traurig Apple!

  • Urs

    Das mit DNS Server 8.8.8.8 funktioniert, danke

  • Michael Jablonski

    Meine Tochter hatte mit ihrem Iphone 5S nach Update auf 8.4.1 auch Probleme mit dem WLAN(Modemabhängig!). Ich habe auf einer amerikanische Seite gefunden, dass „Find my Iphone“ mit WLAN kollidieren kann. Ich habe es deaktiviert. Jetzt geht WLAN wieder normal.
    Grüße, Michael Jablonski

    • Vielen Dank für den Tipp, vielleicht hilft der Ratschlag ja auch anderen Usern

  • SirQahilLP

    geht noch immer bei mir nicht bei mir ist es voll wlan striche aber trz geht es nicht hat das handy schuld oder mein wlan ?

  • Gana

    ios9 Telekomrouter W724v nix geht.
    Ich hab (gefühlt) alles gelesen, was sich mit diesem Problem befasst, habe fast alles gemacht, was vorgeschlagen wurde, Ergebnis: nichts

    • Welches iPhone benutzt du denn? Hast du mal deine kompletten Netzwerkeinstellungen zurückgesetzt?

  • Thorsten

    unser iPhone 5C weigert sich standhaft .. geht bei meinem Vater ins WLAN und bei meiner Schwester … aber nicht bei mir. Nehme an es liegt daran, dass mein Router aus 2006 ist. Kann das sein? (wobei diverse andere Familien-Handy’s und das Samsung Tab 2.0 keine Probleme haben)

    • Welche Verschlüsselung benutzt dein Router WEP oder WPA2? Versuch mal den Netzstecker vom Router für 30 sek zu ziehen. Gleichzeitig auf dem iPhone in die WLAN Einstellungen rein gehen und neben der Verbindung mit deinem Router auf das i zu drücken. Dort löscht du einfach mal die komplette Verbindung. Danach den Router wieder einschalten und das WLAN passwort auf dem Handy neu eingeben.

  • Bla

    ja apple ist nicht mehr weiter zu empfehlen, updates machen in der regel mehr kaputt wie heile, das nervt doch nur noch, immer das hinter her telefonieren oder nach tipps , von denen nicht ma 10% funktionieren
    GZ APPLE , mich seit ihr los als kunde

    • Ja das stimmt. Leider machen die Updates ältere Geräte nicht gerade besser. Man sollte sich genau überlegen ob ein Update sinn macht.

  • Lena

    Habe die neueste Version (iOS 9.1, iPhone 5) und habe seit Monaten Probleme mit dem Wlan.
    Obige Tipps schon alle befolgt, kein Ergebnis.

    In anderen W-Lan-Netzwerken klappt es ohne Probleme.
    Das Wlan wird generell vom iPhone nur gefunden, wenn ich im Raum stehe, wo der Wlan-Router steht, oder wenn ich vor der Tür stehe. Sobald ich zwei Meter weiter weg bin, habe ich (meist, manchma, ganz selten funktioniert es auch) überhaupt kein Wlan mehr. Mein Macbook kann sich jedoch in der ganzen Wohnung wunderbar verbinden, auch meine Mitbewohnerinnen (beide auch ein iPhone) haben keine Probleme.

    Ich bin verzweifelt und frustiert- zumal ich kein Datenvolumen mehr habe, da mein Handy automatisch immer, wenn es aus dem Wlan rausfliegt, direkt zu den mobilen Daten wechselt und ich deshalb unverhältnismäßig viel Datenvolumen verbrauche.

    Kann mir noch irgendwer helfen?

    • Hallo Lena, zuerst hast du den WLAN Assis schon aus gestellt? Die Funktion ist neu bei iOS 9 und wählt automatisch die Mobile Verbindung aus wenn das WLAN Signal zu schwach ist. Hier findest du einen Tipp wie man das ganze ausschaltet http://iphone-tricks.de/anleitung/31386-wlan-assist-deaktivieren

      Wenn das nicht hilft versuche das hier: Den Netzstecker vom Router für 30 sek rausstecken.
      Gleichzeitig auf dem iPhone in die WLAN Einstellungen rein gehen und
      neben der Verbindung mit deinem Router auf das i drücken. Dort löscht
      du einfach mal die komplette Verbindung zum Router. Danach den Router wieder
      einschalten und das WLAN passwort auf dem Handy neu eingeben. Das Handy am besten auch nochmal neu starten

  • Michael Müller

    Ich habe alle diese Sachen bei meinem iPhone 6+ auf dem sich die Firmware IOS 9.2.1 befindet ausprobiert aber keiner der Tricks hat funktioniert. Wegen der schlechen Verbingung konnte ich nichtmal das Update auf IOS 9.3.1 machen. iTunes auf meinem PC sagt das IOS 9.2.1 die neueste Version von IOS ist also kann ich es da auch nicht installieren :(

  • gast

    liegt wohl an der verschlüsselung von älteren routern – verschlüsselung raus, wep schlüssel aktivieren, mac zugangskontrolle aktivieren, iphone eintragen – läuft.

    • hi

      was meinen sie damit ?

  • Bülent Bilgic

    Hallo habe die Seite hier gefunden weil ich mir ein iPhone 5 gekauft habe was mit WLAN zu kämpfen hat ich habe mehrere iOS Geräte die alle ganz gut funktionieren darunter auch 2 iPhone 5 von meinen Kindern und das besagt 3te iPhone 5.
    Ich habe beim mir zuhause Kabeldeutschland mit dem Hitron Router und einen TPlink Router das iPhone 5 kann sich mit Hitron per WLAN nur schwer verbinden wenn es es das tut ist das Internet recht langsam das Hitron funkt in 2,4ghz .
    Hab dann über TPlink Router verbunden auch hier mit 2,4ghz mit besserem Erfolg da das TPlink 5ghz unterstützt habe ich diese probiert was nochmals besser wurde allerdings bleibt das Problem der Reichweite bei mir immer noch.
    Ich hoffe ich konnte euch etwas helfen mit den Erfahrungen von mir.
    Gruß

  • Gast

    Mein iPhone 6 verbindet sich erstmal kurz mit WLAN dan Switch das um zu 3G, wie kann ich das machen das es dauerhaft mit WLAN verbindet? Mein Datenverlusten ist schon aufgebraucht.

  • Kurti

    Hallo,
    ich habe eben mein Problem mit Iphone 6 behoben …( wechselnd – schlechter bzw. nur neben Router Empfang)
    Es war eindeutig die Antenne ( die Flexleitung mit den 4 Steckerlein ..) Diese war nicht richtig am Gehäuse verklebt oder/und die Steckverbindung schlecht !
    Habe eine neue ( 3,90 ebay ) verbaut – nun alles astrein.

  • Josi Fra

    Bei mir hat das WLAN nur knapp 2 Meter gereicht, dann war Schluss. Habe auch alles ausprobiert. Nur das WLAN/ Bluetooth Modul zu wechseln brachte bei mir keinen Erfolg. Letztendlich habe ich die WLAN-Antenne im IPhone getauscht. Da war einer der 4 Connectoren abgerissen, wahrscheinlich als mir das IPhone einmal runtergefallen ist. Das waren somit 5€ und eine Stunde Arbeit.
    Jetzt geht wieder alles und vielleicht hilft es dem nächsten, der wie ich am Verzeifeln ist.
    Gruß Josi

  • G. Krim

    1000 Dank für diese Tipps.
    Nach langem suchen im www. hab ich meine WLan-Verbindung endlich wieder zurück.
    *freu mich doll!
    Herzliche Grüße an die Experten.