220 votes, average: 4,55 out of 5220 votes, average: 4,55 out of 5220 votes, average: 4,55 out of 5220 votes, average: 4,55 out of 5220 votes, average: 4,55 out of 5 220 Bewertung(en)

WLAN Passwort teilen mit dem iPhone

Ihr seid bei einem Freund zu Besuch und wollt sein WLAN nutzen? Bislang musste der Gastgeber dafür sein selbsterstelltes oder vom Hersteller vorgegebenes Passwort verraten. Mittlerweile ist es möglich, das WLAN Passwort mit anderen zu teilen , ohne den genauen Code, verraten zu müssen. So erspart ihr euch auch das mühsame Eingeben von kreativen Passwörtern und Zahlencodes, bei denen man sich sonst oft vertippt hat.

Voraussetzungen

Um ein Passwort sowohl teilen als auch empfangen zu können, müssen beide iPhones die Bluetooth-Funktion eingeschaltet haben. Das Bluetooth-Feature aktiviert ihr entweder über das Kontrollzentrum, indem ihr vom unteren Bildschirmrand nach oben über das Display streicht. Oder ihr geht dafür in die Einstellungen-App unter „Bluetooth“. Zudem müssen sich beide iPhones in unmittelbarer Nähe zueinander befinden.

Passwörter via WLAN-Sharing mitteilen

Wenn ihr nun ein WLAN Passwort empfangen wollt, müsst ihr euch zunächst in die Einstellungen begeben und den Punkt WLAN auswählen. Anschließend tippt ihr das gewünschte WLAN-Netzwerk an, von dem ihr das Passwort erhaltet möchtet. Nun befindet ihr euch in der Ansicht, in der ihr für gewöhnlich das Passwort eingeben müsst.

Währenddessen muss derjenige, der bereits mit dem WLAN verbunden ist, lediglich sein iPhone entsperren bzw. entsperrt haben. Es erscheint direkt ein Fenster, was darauf hinweist, dass ein weiteres iPhone dem WLAN-Netz beitreten will. Der Freigebende bestätigt dies, indem er/sie auf Passwort teilen tippt. Der Empfänger ist danach umgehend mit dem WLAN verbunden, ohne das Passwort zu kennen oder selbstständig eingegeben zu haben. Derjenige, der das Passwort geteilt hat, muss abschließend auf Fertig tippen, damit das iPhone wieder wie gewohnt bedient werden kann.

Diese praktische Funktion solltet ihr bei eurem nächsten Treffen mit Freunden in häuslicher Umgebung unbedingt beherzigen. So könnt ihr euch das Heraussuchen bzw. die Eingabe des i.d.R. langen und komplizierten WLAN-Passworts ersparen.

Wie hilfreich ist dieser Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne