x Tricks fürs iPhone App Mehr Tricks fürs iPhone laden Laden im App Store

iOS 16.2: Diese iPhone-Kurzbefehle sind neu!

News: 13.01.2023, 13 Uhr • Lesezeit: 2 Minuten

Kurzbefehle-App LogoMit dem letzten iOS 16.2 Update hat Apple auch der Kurzbefehle-App und den darin enthaltenen Shortcuts ein paar Neuerungen und Verbesserungen spendiert. In einem einschlägigen Support-Dokument informiert der iPhone-Hersteller auf Englisch über die Änderungen. Damit ihr wisst, was jetzt alles neu ist in der Kurzbefehle-App, haben wir die Features hier für euch aufgelistet.

iOS 16.2 bringt neue und erweiterte Shortcuts fürs iPhone

Wie Apple auf der hauseigenen Support-Seite schreibt, beinhaltet das letzte iOS 16.2 Update „neue Aktionen für die Bücher-App, Verbesserungen für bestehende Aktionen und Verbesserungen der Zuverlässigkeit des Shortcuts-Editors und der Bibliothek.“ Vor allem die Bücher-App hat neue Möglichkeiten erhalten, die Anwendung in Kurzbefehle einzubinden und zeitsparende Shortcuts zu erstellen. Die komplette Liste mit allen neuen und erweiterten Kurzbefehl-Aktionen liest sich wie folgt.

Neue Aktionen

Bücher:

  • „Buch öffnen“, „Hörbuch abspielen“, „Erscheinungsbild des Buches ändern“, „Seitennavigation ändern“, „Ansicht in Büchern ändern“, „Sammlung öffnen“, „Suche in Büchern“ und „Seite umblättern“ werden jetzt unterstützt

Weitere Aktionen:

  • „Zwischen Hintergrundbildern wechseln“ stellt das aktuelle Hintergrundbild auf iOS ein
  • „Hintergrundbild abrufen“ gibt alle Hintergrundbilder zurück, die dem Sperrbildschirm auf iOS hinzugefügt wurden

Aktualisierte Aktionen

  • „Hintergrundfoto einstellen“ kann jetzt Fotos für Hintergrundbilder einstellen, die die neuen Widgets und Anpassungsoptionen von iOS 16 verwenden
  • „Batteriestatus abrufen“ kann jetzt den Ladezustand überprüfen (Laden, an Ladegerät angeschlossen)
  • „Kalenderereignis bearbeiten“ kann jetzt den Einladungsstatus festlegen (abgelehnt oder angenommen)
  • „Kalenderereignis finden“ kann Ereignisse nach der Anzahl der Teilnehmer filtern
  • Die Suche nach Gesundheitsproben kann unter iOS jetzt auch Schlafphasen (Kern-, Tief-, REM-Schlaf) anzeigen
  • „Standort des geparkten Autos festlegen“ akzeptiert jetzt auch andere Orte als den aktuellen Standort
  • „Text sprechen“ läuft zuverlässiger, wenn eine Verknüpfung als Teil einer Automatisierung aufgerufen wird
  • „Timer starten“ fordert jetzt zur Auswahl einer Dauer auf, wenn die Option „Jedes Mal fragen“ eingestellt ist und über Siri ausgeführt wird

Es lohnt sich im Übrigen der Apple-Webseite einen Besuch abzustatten, denn dort findet ihr auch alle neuen und überarbeiteten Kurzbefehl-Aktionen der vergangenen iOS-Updates. Falls ihr die Entwicklung der Kurzbefehle-App nicht immer mitverfolgt habt, erfahrt ihr so, welche neuen Möglichkeiten es mittlerweile gibt, Shortcuts zu erstellen. Tipp: Hier findet ihr viele kostenlose iPhone-Kurzbefehle!

(Quelle: Apple)

Als Nächstes: Diese iPhone-Tricks nutze ich täglich! 🤩👍 (Video)

Mehr Tricks fürs iPhone im App Store

Empfange regelmäßig coole iPhone Tricks, neue iOS Update Tipps & wichtige  News rund um dein iPhone bequem per App – gratis!

Tricks fürs iPhone App Laden im App Store QR Code zum App Store