x Tricks fürs iPhone App Mehr Tricks fürs iPhone laden Laden im App Store

LiveIn: Diese Foto-Widget-App stürmt gerade die US-Charts

2.350 Aufrufe • Aktualisiert: vor 3 Monaten • Lesezeit: 3 Minuten

LiveIn App LogoHin und wieder lohnt ein Blick nach Übersee, um sich ein Bild von den aktuellen App-Trends zu machen, die demnächst auch hierzulande den nächsten Hype auslösen könnten. So auch im Falle der LiveIn-App, die nun schon seit Längerem Platz 1 der US-App-Charts belegt. Im Kern der App geht es um die Möglichkeit, eigene Bilder via Widget am iPhone-Homescreen auszutauschen und immer im Blick zu haben. Was ihr über den App-Spitzenreiter wissen müsst und ob sich der Download lohnt, erfahrt ihr hier.

LiveIn-App: Fotos via Widget mit Freunden teilen

Seit Apple mit iOS 14 die Widgets aufs iPhone gebracht hat, gehören Foto-Widget-Apps, die es möglich machen, Bilder auf den Home-Bildschirm zu holen, zu den beliebtesten iPhone-Anwendungen. Das dürfte auch den großen Erfolg der aktuell in den USA trendenden LiveIn-App erklären. Diese erlaubt es über ein Widget am iPhone-Homescreen, Schnappschüsse mit Freunden auszutauschen. Soll heißen: Wenn ihr ein eigenes Bild teilt, erscheint es im LiveIn-Widget auf den iPhones eurer Kontakte. Lädt einer eurer Kontakte ein Foto in der LiveIn-App hoch, erscheint dieses dann in der Widget-Kachel auf eurem iPhone.

Wer sich noch an unsere Vorstellung der Locket-App vor einiger Zeit erinnert, wird hier bereits einige Parallelen erkennen. Während sich Locket vor allem als kleines privates Netzwerk versteht, geht LiveIn einen Schritt weiter und ermöglicht neben dem Austausch von Fotos mit engen Freunden auch das öffentliche Teilen mit Followern und buchstäblich der ganzen Welt. Im Prinzip also wie man es von anderen sozialen Netzwerken kennt.

  • ‎LiveIn - Teilen Sie Moment Screenshot
  • ‎LiveIn - Teilen Sie Moment Screenshot
  • ‎LiveIn - Teilen Sie Moment Screenshot
  • ‎LiveIn - Teilen Sie Moment Screenshot

So nutzt ihr die LiveIn-App

Nachdem ihr euch mit Nutzernamen und Passwort in der App angemeldet habt, müsst ihr zunächst ein paar Freunde zur LiveIn hinzufügen. Über das Personen-Icon oben rechts ist das schnell erledigt. Geht dort auf „Invite your friends“ und wählt z. B. WhatsApp aus, um die Einladung zu versenden. Anschließend könnt ihr mit einem Tipp auf den Auslöser-Button ein Selfie oder ein normales Foto knipsen (alternativ aus eurer Foto-Mediathek hochladen) und dieses unter „Send to“ mit euren Freunden, Followern oder weltweit mit allen Usern teilen. Gerade bei der letztgenannten Option sollte euch allerdings die Tragweite eines Uploads bewusst sein, zumal dann wirklich jeder, der die App nutzt, euer Foto sehen kann.

LiveIn Screenshot

Das aktuelle Bild erscheint dann auf den iPhones eurer Kontakte und umgekehrt. Bei den Widgets selbst bietet die LiveIn-App eine größere Auswahl als Locket. So könnt ihr neben einem kleinen 2×2 und einem großen 4×4 Widget für ein Einzelfoto auch eine Kachel mit insgesamt drei oder vier Bildern von unterschiedlichen Kontakten wählen.

LiveIn Widgets Screenshot

Fazit

Angesichts der doch starken Ähnlichkeiten mit der Locket-App, stellt sich natürlich die Frage, was LiveIn aktuell so erfolgreich macht. Von der erstgenannten ist zumindest in letzter Zeit nicht mehr viel zu hören. Vielleicht liegt es an dem offenen Charakter der LiveIn-App, den die User bei Locket vermissen. LiveIn setzt neben dem engen Freundeskreis nämlich zusätzlich auf die Möglichkeit, neue Leute kennenzulernen und folgt somit eher dem Pfad einer klassischen Social-Media-App à la Facebook.

Alles in allem ist die App ähnlich wie Locket einfach im Handling, sodass es nicht lange dauert, bis man „drin“ ist. Wenn ihr auf derartige Spielereien steht und ein wenig der englischen Sprache mächtig seid (leider gibt es noch keine deutsche Version), solltet ihr die App auf jeden Fall ausprobieren. Sie ist kostenlos und es gibt auch keine In-App-Käufe oder versteckten Abo-Gebühren. Im US App Store kommt LiveIn aktuell auf 4,7 von 5 Sternen bei insgesamt über 5.500 Bewertungen. Ein wirklich gutes Ergebnis für die noch junge App.

Mehr Tricks fürs iPhone im App Store

Empfange regelmäßig coole iPhone Tricks, neue iOS Update Tipps & wichtige  News rund um dein iPhone bequem per App – gratis!

Tricks fürs iPhone App Laden im App Store QR Code zum App Store