iPhone Selbstauslöser für Selfies und Fotos verwenden

Anzeige
O2

selfies-ios8-5 Wer kennt es nicht: Ihr wollt ein Selfie machen, aber jedes mal wenn ihr den Auslöser drückt, wackelt das iPhone und das Bild wird unscharf. Wenn ihr nicht gerade einen Selfie Stick nutzen wollt, könnt ihr auch einfach den integrierten iPhone Selbstauslöser verwenden. Wir zeigen euch, wie es funktioniert!

iPhone Selbstauslöser verwenden

Kamera-App öffnen > Kamera-Symbol unten rechts antippen > Timer-Symbol antippen und Countdown wählen > Auslöser drücken

Das Ganze funktioniert Apple-typisch ziemlich einfach und mit nur wenigen Schritten. Öffnet zunächst die Kamera-App und wechselt zur Frontkamera, indem ihr unten rechts auf das Kamera-Symbol mit den sich drehenden Pfeilen tippt.

Kamera wechseln auf dem iPhone

Drückt nun ganz oben auf das Timer-Symbol, das ihr zwischen dem Live Photos- und dem Farbfilter-Icon findet. Ihr habt nun die Möglichkeit, den Selbstauslöser entweder mit 3 oder 10 Sekunden einzustellen. Entscheidet euch für eine Option und tippt sie an.

selfies-ios8-2

Drückt ihr jetzt auf den weißen Auslöser-Knopf, läuft unten rechts ein Countdown ab. Bei 0 wird das Bild geschossen und landet – wie gewohnt – in euren Aufnahmen bzw. in der Rubrik „Selfies“ in der Fotos-App.

Kamera-Auslöser drücken am iPhone

Es spielt im Übrigen keine Rolle, welches iPhone-Modell ihr dafür nutzt. Der Selbstauslöser funktioniert auf dem iPhone 11 genauso wie auf dem iPhone X, iPhone 8, iPhone XR usw.

Tipp für gelungene Selfies mit Selbstauslöser

Bevor ihr die Timer-Funktion für Selfies verwendet, solltet ihr euer iPhone ausrichten. Aufgrund der abgerundeten Kanten des iPhone benötigt ihr hierfür eine Halterung (etwa eine mit Saugnapf, ein Stativ, etc.); ältere iPhones hingegen – wie etwas das iPhone SE – könnt ihr ganz normal auf den Tisch oder woanders hinstellen.

Tipp: Wusstet ihr das Selfies immer spiegelverkehrt geknipst werden? Damit es genau so wird, wie ihr es am Bildschirm seht, solltet ihr das Selfie spiegeln.

Es macht wenig Sinn, euer iPhone in der Hand zu halten, wenn ihr den Selbstauslöser verwenden wollt. Schließlich wollt ihr ein schönes Porträt-Foto schießen, bei dem eure Hand, die das iPhone hält, nicht aus dem Bild hinausragt. Alternativ zur Selbstauslöser-Funktion könnt ihr die Kamera auch per Siri-Kurzbefehl auslösen.

Unterstütze bitte unsere Arbeit und kaufe das iPhone-Tricks.de Magazin #15 für nur 5,90 €. Vielen Dank für deine Unterstützung! 😎👍

Als Nächstes: Apple Music KOSTENLOS nutzen - bis zu 18 MONATE über Gratis-Codes 🤑 (Video)