48 votes, average: 4,10 out of 548 votes, average: 4,10 out of 548 votes, average: 4,10 out of 548 votes, average: 4,10 out of 548 votes, average: 4,10 out of 5 48 Bewertung(en)

iPhone Foto spiegeln – Selfie spiegelverkehrt anzeigen

Ist euch schon aufgefallen, dass Selfies am iPhone in der Vorschau als Spiegelbild dargestellt werden, am fertigen Foto jedoch spiegelverkehrt? iOS speichert Fotos mit der Frontkamera spiegelverkehrt, um Text richtig darzustellen. Wenn ihr euer Selfie genau so haben möchtet, als würdet ihr euch im Spiegel betrachten, oder aus einem anderen Grund ein normales Foto spiegeln möchtet, müsst ihr eine kleine Einstellung in der iOS Fotos-App vornehmen.

iOS speichert Selfies spiegelverkehrt

Anhand der folgenden Fotos wird klar, wie die Selfie-Option in der Kamera-App von iOS funktioniert. Der linke Screenshot zeigt die gespiegelte Vorschau in der Kamera App; rechts das gespeicherte, spiegelverkehrte Foto.

iPhone Bild spiegeln – Selfies nicht spiegelverkehrt darstellen

Anders als vielleicht erwartet, findet ihr die Funktion, um Selfies und Fotos zu spiegeln nicht in der Kamera-App, sondern in der Fotos-App. Ihr müsst das Bild also erst einmal knippsen, bevor ihr es dann bearbeiten könnt. Um den Trick anwenden zu können, muss zudem mindestens iOS 13 auf eurem iPhone installiert sein. Falls ihr ein älteres iPhone-Modell nutzt, auf dem sich iOS 13 nicht installieren lässt, zeigen wir euch weiter unten, wie ihr Selfies und normale Bilder auf jedem iPhone mithilfe von Drittanbieter-Apps spiegeln könnt.

Macht zunächst also ein Selfie (Duckface nicht vergessen!) oder wählt ein bereits bestehendes aus der Fotos-App aus. Wie gesagt, funktioniert das Ganze auch mit normalen Bildern, die ihr mit der Hauptkamera (iPhone-Rückseite) geschossen habt.

Öffnet dann die Fotos-App und tippt oben rechts auf „Bearbeiten“. Im Bearbeitungs-Modus wählt ihr anschließend unten das Zuschneiden-Symbol und geht dann oben links auf das Spiegeln-Symbol.

Euer Selfie bzw. Foto wird daraufhin gespiegelt. Speichert das Ergebnis ab, indem ihr auf das gelbe Häkchen unten rechts tippt. Auf diese Weise könnt ihr euch im Handumdrehen von eurer „Schokoladenseite“ zeigen.

Selfies spiegeln mit „Spiegel“-App

Wenn ihr ein älteres iPhone nutzt, auf dem iOS 13 oder neuer nicht läuft, benötigt ihr die kostenlose App Spiegel – Makeup-Kamera, um eure Selfies zu spiegeln. Am schnellsten findet ihr die App, wenn ihr in der App-Store-Suche als Suchbegriff Mirror eingebt.

Preis: Kostenlos+

Die App ist einfach zu nutzen. Tippt einfach unten in der Mitte auf das Auslöser-Symbol, um ein gespiegeltes Selfie zu machen. Das Ergebnis wird sofort angezeigt. Tippt unten rechts auf das Speichern-Symbol, um das Selfie in euren Aufnahmen abzulegen.

Leider verfügt die App derzeit nicht über besonders viele Funktionen. Der Funktionsumfang ist mit einem Nachtmodus und drei Zoomstufen begrenzt. Wer gerne gespiegelte Selfies machen möchte, wird hierin aber eine App finden, die diesen Zweck erfüllt.

Bilder und Selfies nachträglich spiegeln mit „Fotor“-App

Um nachträglich Selfies und normale Bilder zu spiegeln, installiert hingegen die kostenlose Bildbearbeitungs-App Fotor Photo Editor. Mit der App lassen sich Fotos nicht nur spiegeln, sondern auch anderweitig nachträglich bearbeiten.

Öffnet zu Beginn die Fotor-App auf eurem iPhone. Gegebenenfalls müsst ihr den Zugriff der App auf eure Fotos erst erlauben. Tippt auf „Bearbeiten“ und wählt ein Foto aus eurer Fotos-App aus, das gespiegelt werden soll.

Nachdem ihr das gewünschte Bild ausgewählt habt, erscheinen verschiedene Funktionen zur Bildbearbeitung. Unter anderem habt ihr die Möglichkeit euer Foto zu spiegeln. Wischt dafür bei den Reitern unter dem Bild nach links, um zu der Option Drehung & Klappen zu gelangen. Tippt anschließend auf das dritte Symbol von links („H SPIEGELN“).

Danach erscheint euer Foto bzw. Selfie gespiegelt. Mit einem Klick auf den Haken unten rechts und auf „Speichern“ rechts oben, um euer bearbeitetes Bild zu speichern.

Wie hilfreich ist dieser Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne