Suchen
Daniel Tipps & Tricks von
13 votes, average: 3,77 out of 513 votes, average: 3,77 out of 513 votes, average: 3,77 out of 513 votes, average: 3,77 out of 513 votes, average: 3,77 out of 5
13 Bewertung(en)

Chat in Nachrichten App stumm schalten

Im Laufe der Weiterentwicklung von iOS hat Apple dem „Nicht stören“-Modus neue Funktionen verpasst. Während es früher nur möglich war, alle Benachrichtigungen stummzuschalten, könnt ihr in der Nachrichten-App jetzt für einzelne Konversationen die „Hinweise ausblenden“. Hier erfahrt ihr, was das bringt und wie es funktioniert.

„Hinweise ausblenden“ in der Nachrichten-App

Ab iOS 11 heißt die Funktion in iMessage nicht mehr „Nicht stören“, sondern „Hinweise ausblenden“. Mit dem Feature könnt ihr bestimmte Chats in der Nachrichten-App stummschalten. Ihr verhindern damit, dass ihr während wichtiger Meetings, in der Schule oder bei anderen Dingen gestört werdet. Eingehende Nachrichten bestimmter Kontakte kommen ohne Hinweistöne auf eurem iPhone an und ziehen dadurch weniger Aufmerksamkeit auf sich.

Die Einstellung hat auch zur Folge, dass Benachrichtigungen für diese Kontakte komplett deaktiviert werden. Es werden demnach keine Benachrichtigungs-Banner angezeigt und euer iPhone wird auch im gesperrten Zustand nicht aktiviert. Das ist vor allem dann praktisch, wenn ihr euer iPhone auf dem Tisch liegen habt.

Tipp: Seid ihr auf der Suche nach einer Funktion, die eingehende Nachrichten mit einem Hinweiston oder Vibration ankündigt, ohne dass das iPhone-Display jedesmal aufleuchtet?  Mehr dazu…

Einzelne Chats stumm schalten

Nachrichten > Konversation auswählen > Details

Ihr wisst jetzt, was diese Funktion macht, und könnt sie ganz einfach in der Nachrichten-App aktivieren. Tippt in der Nachrichten-App auf eine beliebige Konversation mit einem eurer Freunde (funktioniert übrigens auch mit Gruppenchats) und drückt anschließend rechts oben auf das blaue i-Symbol.

Auf dieser Ebene interessiert uns die Einstellung „Hinweise ausblenden“. Aktiviert den Button rechts daneben, um den Modus für die jeweilige Konversation einzuschalten und tippt auf Fertig oben rechts, um die Einstellung zu übernehmen.

Das war’s. Sobald ihr die „Hinweise ausblenden“-Funktion aktiviert habt, werden bei eintreffenden Nachrichten des jeweiligen Kontakts weder ein Hinweiston noch Benachrichtigungs-Banner auf eurem iPhone erscheinen. Auch wird euer iPhone bei eingehenden Nachrichten nicht mehr aktiviert.

Damit ihr den Überblick behaltet, werden stumm geschaltete Nachrichtenverläufe in der Übersicht der Nachrichten-App mit einem kleinen Halbmond gekennzeichnet.

Tipp: Die besten iMessage Tipps und Tricks zeigen wir euch in unserem Artikel: Diese 10 iMessage-Tricks solltet ihr kennen.

Wie hilfreich ist dieser Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Aktuell: 3,77 von 5 Sternen
vfde