Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Daniel Tipps & Tricks von

107 Bewertungen
3,54 Sterne

iPhone YouTube Downloader App – YouTube Videos downloaden

Es ist urheberrechtlich nicht unproblematisch, Videos von YouTube herunterzuladen. Deshalb werden auch die meisten Browser-Plugins, die eine solche Funktion angeboten haben, mittlerweile von YouTube blockiert. Auch im App Store findet sich offiziell keine App, mit der man YouTube Videos aufs iPhone laden kann – über einen Umweg funktioniert es trotzdem!

„Documents 5“ laden

Ihr benötigt für diesen Trick die kostenlose App Documents 5 von Readdle. Sucht im App Store danach und ladet sie auf euer iPhone.

YouTube-Link in Zwischenablage kopieren

Als ersten Schritt müsst ihr den Link zu einem YouTube-Video in eure Zwischenablage kopieren. Wenn ihr die offizielle YouTube App nutzt, tippt einfach auf den Teilen-Pfeil (wie am Screenshot zu sehen) und dann auf Link. In Safari kann die URL ganz normal aus dem Adressfeld heraus kopiert werden.

YouTube-Video herunterladen

Öffnet als nächstes Documents 5 auf eurem iPhone. Tippt rechts unten auf das Browser-Symbol (kleiner Kompass), um den integrierten Browser in der App zu öffnen.

Gebt oben im Adressfeld folgende URL ein: savefrom.net Tippt auf der Tastatur auf Öffnen.

Als nächstes kopiert ihr den YouTube-Link aus der Zwischenablage in das Eingabefeld auf der savefrom.net-Seite. Tippt dazu auf das Eingabefeld, um die Tastatur zu aktivieren. Tippt noch einmal auf das Eingabefeld, um die Option Einsetzen anzuzeigen und wählt sie aus, um die URL einzusetzen.

Tippt auf Download und wählt zuvor optional aus, in welcher Qualität ihr das Video laden möchtet. Im nächsten Fenster habt ihr die Möglichkeit, den Dateinamen zu verändern. Tippt auf Fertig, um mit dem Download zu beginnen.

Je nach Größe des Videos und abhängig von eurer Internetverbindung kann es einige Zeit dauern, bis das Video geladen ist. Um den Fortschritt zu überwachen, tippt auf das Download-Symbol rechts unten.

YouTube-Video in Fotos App verschieben

Nachdem der Download abgeschlossen ist, kehrt zurück ins Hauptfenster der App und tippt dort auf den Downloads-Ordner. Dort sollte – sofern ihr vorhin nicht den Speicherpfad verändert habt – das geladene YouTube-Video zu finden sein. Tippt rechts oben auf Bearbeiten und markiert das Video, indem ihr es antippt. Wählt unten Bewegen aus.

Navigiert in der folgenden Ansicht zum Dokumente-Verzeichnis, indem ihr oben links auf den Zurück-Pfeil tippt. Geht anschließend auf Fotos.

Je nach Umfang eurer Mediathek kann das Laden dieses Ordners etwas dauern. Wird der Fotos-Ordner angezeigt, müsst ihr nur noch rechts oben auf Bewegen tippen. Das YouTube-Video verschwindet aus dem Download-Ordner und wird in die Fotos App verschoben.

Öffnet die Fotos App und geht in die Alben-Ansicht, dort in Alle Fotos. Ganz am Ende findet ihr das soeben geladene YouTube-Video, das ihr nun ganz normal ansehen und teilen könnt.

„Documents 5“ im App Store

YouTube Videos zu downloaden, widerspricht den AGBs von YouTube. Diese App bietet zwar diese Funktionalität, wir empfehlen die Nutzung aber nicht. Häufig werden solche Apps auch nach gewisser Zeit aus dem App Store entfernt.
Auch interessant

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: Nr. 1

Preis: 4,90€

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör, Navigation am iPhone, das neue iOS 10, Apples iPhone 7

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen