Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Daniel Tipps & Tricks von

3 Bewertungen
4,67 Sterne

Gesundheitsdaten manuell eintragen in Health App

Wenn ihr eine Apple Watch am Handgelenk tragt oder ein anderes Gerät besitzt, das sich mit der iOS Health App versteht, seid ihr es gewohnt, dass eure Gesundheitsdaten automatisch eingetragen werden. Für Daten wie den Blutdruck oder die Körpertemperatur besitzen die meisten von uns aber keine Geräte, die aufgezeichnete Daten automatisch auf das iPhone übertragen würden. Diese Gesundheitsdaten können aber gemessen und selbst eingetragen werden.

Gesundheitsdaten manuell eintragen

Öffnet auf eurem iPhone die Health App. Wenn ihr bislang darauf vertraut habt, dass Apps und eure Apple Watch die Gesundheitsdaten automatisch eintragen, habt ihr die Health App vielleicht in irgendeinen Ordner gepackt und müsst darin suchen. Oder ihr verwendet einfach die Spotlight-Suche.

Öffnet in der Health App den Daten-Tab über die Menüleiste unten. Je nachdem, welche Daten ihr eintragen möchtet, öffnet ihr einen der Einträge, wie zum Beispiel Vitalzeichen.

Wenn ihr bislang keine Vitalzeichen aufgezeichnet habt, stehen alle vier Einträge – Atemfrequenz, Blutdruck, Herzfrequenz und Körpertemperatur – unter Keine Dateneinträge. In unserem Fall wurde heute bereits die Herzfrequenz aufgezeichnet, weshalb sie mit dem letzten Wert ganz oben steht.

Tippt auf Blutdruck und ihr landet auf der Detailseite für euren Blutdruck.

Drückt rechts oben auf das Plus-Symbol, um eine neue Eingabe zu machen. Gebt den systolischen (ersten) und diastolischen (zweiten) Wert in die jeweiligen Felder ein und tippt rechts oben auf Hinzufügen.

Daten zu Favoriten hinzufügen

Auf der Detailseite könnt ihr auch auswählen, dass bestimmte Daten als Favoriten markiert werden und im Heute-Tab angezeigt werden sollen. Tippt dazu einfach auf Zu Favoriten hinzufügen.

Da wir die Blutdruck-Daten zu den Favoriten hinzugefügt haben, sehen wir diese jetzt im Heute-Tab.

Auch interessant