x Tricks fürs iPhone App Mehr Tricks fürs iPhone laden Laden im App Store

Diese iPhone-Funktion sollte jetzt jeder aktivieren!

News: 06.12.2022, 11 Uhr • Lesezeit: 2 Minuten

Warnung LogoAm Donnerstag, den 8. Dezember, wird im Rahmen des bundesweiten Warntages in ganz Deutschland der Ernstfall simuliert. Das Besondere: Neben Sirenen, Warn-Apps, TV und Radio sollen die Bürger erstmals über das neue „Cell Broadcast“-Alarmsystem – auch DE-Alert genannt – gewarnt werden. Damit ihr an dem großangelegten Test teilnehmen könnt und euch die Warnmeldung erreicht, müsst ihr nur eine Kleinigkeit am iPhone beachten.

DE-Alert: Worum geht’s beim neuen Warnsystem?

Spätestens seit der verheerenden Flutkatastrophe im Ahrtal im Sommer 2021, wissen wir, dass die klassischen Warnkanäle nicht ausreichen, um die Menschen rechtzeitig vor herannahenden Gefahren – wie z. B. Naturereignissen, Krisen und Notfällen – zu warnen. Deshalb hat die Bundesregierung als ergänzende Maßnahme zu den bestehenden Warnmedien wie Sirenen, Apps, Fernsehen und Radio das neue „Cell Broadcast“-System auf den Weg gebracht.

Dieses sorgt dafür, dass alle Handy- und Smartphone-Besitzer in einer betroffenen Region zeitnah per Textnachricht und einen begleitenden Alarmton auf ihrem Mobilfunkgerät vor Gefahrensituationen gewarnt werden. Erstmals getestet wird das neue „DE-Alert“-System am kommenden Donnerstag, den 8. Dezember, um 11 Uhr – dem bundesweiten Warntag. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz ruft alle Bürger zum Mitmachen auf und bitten darum, online Feedback zum Erhalt der Warn-SMS zu geben.

So erhaltet ihr die „Cell Broadcast“-Warnmeldung

Um die neue Notfallwarnung auf dem iPhone zu erhalten, müsst ihr zunächst sicherstellen, dass euer Gerät die nötigen Voraussetzungen erfüllt. Soll heißen: Es muss mindestens iOS 16.1 bzw. iOS 15.7.1 auf älteren iPhone-Modellen installiert sein. Zudem sind Netzbetreiber-Einstellungen in den Versionsnummern von mindestens 52.0 (bei iOS 16.1) und 50.0.1 (bei iOS 15.7.1) notwendig (via golem.de). Checken könnt ihr dies in den Einstellungen unter „Allgemein“ -> „Info“ rechts neben dem Eintrag „Netzbetreiber“. Ggf. müsst ihr hier erst auf „IMS-Status“ tippen, um den Netzbetreiber-Eintrag sehen zu können.

Um nun sicherzustellen, dass euch die Warnmeldung zu besagter Zeit erreicht, müsst ihr euch in die Einstellungen-App unter „Mitteilungen“ begeben. Wenn ihr hier ganz nach unten scrollt, solltet ihr dort die Rubrik „Cell Broadcast-Warnungen“ vorfinden. Hier muss die Option „Test Warnungen“ aktiviert sein, was ihr am grün hinterlegten Schalter erkennt.

Achtet außerdem darauf, dass euer iPhone eingeschaltet ist und sich nicht im Flugmodus befinden. Dann sollte dem erfolgreichen Erhalt der neuen Warn-SMS nichts mehr im Wege stehen.

Als Nächstes: Diese iPhone-Tricks nutze ich täglich! 🤩👍 (Video)

Mehr Tricks fürs iPhone im App Store

Empfange regelmäßig coole iPhone Tricks, neue iOS Update Tipps & wichtige  News rund um dein iPhone bequem per App – gratis!

Tricks fürs iPhone App Laden im App Store QR Code zum App Store