Bestimmte Fotos im Widget anzeigen

Wenn ihr die neuen iOS 14 Widgets bereits auf eurem iPhone nutzt und das Fotos-Widgets zum Homescreen hinzugefügt habt, wird euch aufgefallen sein, dass ihr keinen Einfluss darauf habt, welche Bilder im Widget angezeigt werden. Mit der kostenlosen Custom Photo Widget-App, könnt ihr selbst bestimmen, welche Fotos zu sehen sein sollen. Wie das geht, zeigen wir euch im Folgenden!

Custom Photo Widget App herunterladen

Die im Widget der Fotos-App angezeigten Bilder kuratiert iOS automatisch basierend auf euren Rückblicken und empfohlenen Fotos. Insofern könnt ihr nicht selbst festlegen, welche Bilder in dem Widget auftauchen. Wenn ihr die Kontrolle darüber haben wollt, welche Fotos im Widget zu sehen sind, könnt ihr euch die kostenlose Custom Photo Widget-App herunterladen. Die App ermöglicht es euch, bestimmte Fotos auszuwählen, um diese einzeln oder in Rotation im Widget am Homescreen anzeigen zu lassen.

Bestimmte Fotos im Widget anzeigen

1. Sobald ihr Photo Widget auf euer iPhone heruntergeladen habt, startet ihr die App und klickt den ersten Info-Screen mit einem Tipp auf „Continue“ weg. Die App bietet die Möglichkeit, einzelne bzw. mehrere Fotos oder komplette Alben für die Darstellung im Widget zu wählen. Die Anzeige ganzer Alben erfordert jedoch den Zugriff auf alle eure Fotos. Zum Schutze eurer Daten und Privatsphäre empfehlen wir euch, die Variante mit den einzelnen, selbstgewählten Fotos zu verwenden. Tippt deshalb im Pop-up-Fenster erst einmal auf „Nicht erlauben“.

2. Geht nun auf das Plus-Zeichen oben rechts, um auf eure Fotos zuzugreifen. Wählt ein paar Fotos per Fingertipp aus, die später im Widget angezeigt werden sollen und tippt oben rechts auf „Hinzufügen“. Bis zu 100 verschiedene Fotos sind hier möglich. Wenn ihr ein komplettes Album für das Widget freigebt, ist die Anzahl der Fotos hingegen unbegrenzt. Beachtet jedoch dabei die oben erwähnten datenschutzrechtlichen Bedenken.

3. Mit einem Tipp auf das Zahnrad-Symbol oben links könnt ihr unter „Refresh Interval“ einstellen, in welchen Zeitabständen ein neues Bild im Widget angezeigt werden soll, also z. B. alle 5 Minuten, 10 Minuten, 30 Minuten bzw. 1 Stunde, 2 Stunden, 4 Stunden etc.

4. Wenn ihr alle Fotos fertig ausgewählt und alle Einstellungen vorgenommen habt, schließt ihr die App und öffnet die Widget-Galerie am Homescreen. Haltet dazu den Homescreen an einer freien Stelle gedrückt und tippt oben links auf den Plus-Button. Scrollt dann nach unten und wählt „Photo Widget“ aus der Liste aus.

Scrollt anschließend ganz nach links und wählt eine von drei verschiedenen Größen für die Anzeige eurer selbstgewählten Fotos aus. Tippt auf den „Widget hinzufügen“-Button, wenn ihr euch für eine Größe entschieden habt. Wenn ihr weiter nach rechts scrollt, kommt ihr übrigens zur Auswahl der Größen für das Alben-Widget.

5. Haltet anschließend das Photo Widget am Homescreen gedrückt, geht im Kontextmenü auf „Widget bearbeiten“ und wählt „Selected Photos“, um die soeben ausgewählten Fotos hinzuzufügen. Setzt das Häkchen bei denjenigen Fotos, die im Widget erscheinen sollen und drückt oben rechts auf „Fertig“.

Tipp: Ihr könnt auch mehrere solcher Widget-Kacheln mit euren Fotos auf dem Homescreen platzieren.

Fotos im Widget bearbeiten

Wenn ihr nachträglich Fotos aus dem Widget entfernen wollt, haltet ihr (wie unter Punkt 5 beschrieben) das Photo Widget gedrückt, tippt im Kontextmenü auf „Widget bearbeiten“ und geht auf „Selected Photos“. Entfernt dann das Häkchen bei denjenigen Fotos, die nicht mehr im Widget angezeigt werden sollen und drückt oben rechts auf „Fertig“.

Wenn ihr hingegen weitere Fotos zum Widget hinzufügen wollt, geht ihr (wie unter Punkt 2 beschrieben) in der Photo Widget App auf den Plus-Button oben rechts, wählt ein oder mehrere Fotos aus und drückt auf „Hinzufügen“. Anschließend haltet ihr wieder das Photo Widget am Homescreen gedrückt, wählt im Kontextmenü „Widget bearbeiten“ und tippt auf „Selected Photos“. Setzt das Häkchen bei den neuen Fotos, die zum Widget hinzugefügt werden sollen und drückt oben rechts auf „Fertig“.

Wie hilfreich ist dieser Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne