Christoph Tipps & Tricks von
129 votes, average: 4,86 out of 5129 votes, average: 4,86 out of 5129 votes, average: 4,86 out of 5129 votes, average: 4,86 out of 5129 votes, average: 4,86 out of 5
129 Bewertung(en)

Eigenes Emoji erstellen – Emoji mit eigenem Gesicht

Emojis sind aus der modernen Kommunikation via WhatsApp & Co. kaum mehr wegzudenken. Allerdings steht allen Nutzern immer nur ein und dasselbe Standard-Set an Smileys zur Verfügung. Mit speziellen Apps jedoch könnt ihr auf Grundlage eures Gesichts kinderleicht ein eigenes Emoji erstellen. Wir zeigen euch, wie es funktioniert.

Inhaltsverzeichnis

Eigenes Emoji erstellen mit Mirror

Um ein Emoji mit eurem Gesicht zu erstellen, benötigt ihr zunächst die App Mirror, welche ihr kostenlos im App Store downloaden könnt. Nachdem ihr die App auf euer iPhone heruntergeladen habt, öffnet ihr diese, stimmt der Nutzervereinbarung zu und erlaubt den Zugriff auf eure Kamera.

Nun müsst ihr nur noch euer Gesicht in dem weißen Kreis ausrichten und auf den Auslöser drücken. Alternativ könnt ihr auch ein Foto aus euren Aufnahmen verwenden. Tippt dafür auf den Button links unten und erlaubt der App den Zugriff auf eure Fotos. Anschließend wählt ihr ein beliebiges Bild, aus dem die App ein persönliches Emoji kreiert.

Nun könnt ihr noch ein paar Eigenschaften wie etwa Frisur, Bart, Hautfarbe und Augen-Makeup anpassen oder Accessoires wie Brillen und Hüte hinzufügen. Sobald ihr fertig seid, drückt ihr unten auf „Erhalte Sticker“, um euer Emoji abzuspeichern und die Sticker zu generieren.

Euer eigenes Emoji findet ihr links unten unter dem Reiter „Mirror“. In der oberen Symbolleiste könnt ihr nun aus sieben verschiedenen Kategorien wählen, darunter Themen wie „Feier“, „Liebe“ oder „Positiv“. Je nach Kategorie wird euer Emoji in eine passende Szene eingebettet oder erhält einen entsprechenden Gesichtsausdruck. Bei Bedarf könnt ihr übrigens euer Emoji mit einem Tipp auf „Gesicht bearbeiten“ oben links nachträglich anpassen.

Tipp: Über das Suchfeld (Lupen-Symbol oben links) findet ihr schnell Emojis zu bestimmten Themen. Gebt einfach einen beliebigen Begriff wie „Musik“, „Sport“ oder „Verrückt“ in das Feld ein und euch werden passende Emojis angezeigt!

Um ein Emoji zu verschicken, tippt ihr es einfach an und wählt eine App aus, in der ihr das Emoji teilen wollt, beispielsweise iMessage oder WhatsApp.

Damit ihr nicht jedes Mal zwischen zwei Apps hin und herspringen müsst, empfehlen wir euch Mirror direkt in der jeweiligen Nachrichten- bzw. Social Media App zu nutzen. In iMessage z. B. findet ihr Mirror in der App-Leiste unterhalb der Texteingabe. Tippt auf das App-Icon, um eure Emojis anzuzeigen.

Wenn ihr WhatsApp nutzt, müsst ihr eure Emojis zunächst hinzufügen. Geht dafür in der Mirror-App auf „Stickerpakete“ und tippt auf „Hinzufügen zu WhatsApp“. Öffnet anschließend WhatsApp und tippt auf das Sticker-Symbol im Texteingabefeld.

Tipp: Ab dem iPhone X könnt ihr direkt auf dem iPhone und ohne zusätzliche App eigene Animojis erstellen.

Eigenes Emoji erstellen mit Bitmoji

Eine weitere Möglichkeit von den Standard-Emojis loszukommen, bietet die Bitmoji-App. Auch hier könnt ihr ein eigenes Emoji kreieren, das euch persönlich nachempfunden ist. Im Gegensatz zu Mirror habt ihr die Möglichkeit euer Emoji noch extremer zu bearbeiten.

Um einen solchen „Bitmoji“ erstellen zu können, müsst ihr zunächst die kostenlose Bitmoji-App aus dem App Store herunterladen und einen Account erstellen. Dabei könnt ihr euch entweder mit eurer E-Mail-Adresse oder ggf. mit eurem Snapchat-Account anmelden.

Bitmoji
Preis: Kostenlos

Sobald ihr euch angemeldet habt, kann es auch schon losgehen. Erstellt zunächst ein Selfie, auf dessen Grundlage euer Avatar bzw. Emoji generiert wird. Anschließend könnt ihr das Gesicht eures Emojis anpassen, indem ihr z. B. die Frisur, Augenfarbe, Hautton, Lippen, Nase, Kinn etc. auswählt. Bestätigt eure Auswahl mit einem Tipp auf das Häkchen oben rechts. Danach wählt ihr noch ein passendes Outfit und Accessoires.

Nun werden euch diverse Sticker mit eurem Bitmoji zu sechs verschiedenen Kategorien angezeigt, darunter Themen wie Liebe, Freude oder Trauer. Mit einem Tipp auf die Icons oben rechts könnt ihr es jederzeit bearbeiten. Um ein Emoji zu teilen, tippt ihr es einfach an und wählt eine App wie etwa WhatsApp oder iMessage.

Einfacher ist es jedoch die Sticker bzw. Emojis direkt aus einer App heraus zu teilen. So müsst ihr die jeweilige App nicht jedes Mal verlassen, wenn ihr ein Emoji verschicken wollt. In iMessage findet ihr sie direkt unterhalb der Texteingabe. Tippt einfach auf das Icon in der App-Leiste, um eure Bitmojis anzuzeigen.

Wenn ihr eure Emojis in WhatsApp nutzen wollt, müsst ihr zunächst die Bitmoji-Tastatur aktivieren. Geht dafür in der „Einstellungen-App“ unter Bitmoji → Tastaturen und tippt auf den Schalter rechts neben „Bitmoji“. Anschließend erlaubt ihr der Tastatur noch den vollen Zugriff. Aktiviert die Tastatur nun in WhatsApp, indem ihr das Globus-Symbol unten links gedrückt haltet und „Bitmoji“ wählt.

Tipp: Über das integrierte Suchfeld („Bitmoji suchen …“) findet ihr schnell Emojis zu bestimmten Themen. Gebt einfach einen Begriff wie etwa „Musik“ oder „Sport“ in das Feld ein und euch werden passende Emojis angezeigt.

Wie hilfreich ist dieser Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Aktuell: 4,86 von 5 Sternen