Christoph Tipps & Tricks von

4 Bewertungen
4,75 Sterne

In Face ID zweites Gesicht hinzufügen – So geht’s!

Bislang war es nur möglich das iPhone X mit dem Gesicht des Hauptnutzers via Face ID Gesichtserkennung zu entsperren. Ab iOS 12 ist es jedoch möglich das Gesicht eines weiteren Nutzers zum Gesichtsscan hinzuzufügen. Das macht Sinn, wenn ihr euer iPhone X mit einem anderen Nutzer teilt oder jemandem vorübergehend Zugriff auf das Gerät geben wollt. So kann das iPhone X von zwei Usern via Face ID entsperrt und genutzt werden – ohne lästige Passwordeingabe für den zweiten Nutzer. Wie zeigen euch, wie es funktioniert!

Voraussetzung

Voraussetzung für diesen Trick ist, dass ihr die Beta-Version von iOS 12 auf eurem iPhone X installiert habt. Bei der iOS 12 Beta handelt es sich um eine Vorabversion der mobilen Software, die zwar schon alle neuen Funktionen bereitstellt, aber an der einen oder anderen Stelle noch fehlerhaft sein kann. In einem anderen Artikel zeigen wir, wie ihr euch die iOS 12 Public Beta auf das iPhone X holt und was ihr dabei beachten müsst. Nach dem offiziellen Release von iOS 12 im kommenden Herbst wird das Feature jedoch auch allen anderen Nutzern zur Verfügung stehen.

Face ID mit mehreren Gesichtern nutzen

Einstellungen → Face ID & Code → Alternatives Erscheinungsbild konfigurieren

Um das Gesicht eines weiteren Nutzers eures iPhone X zum Face ID Gesichtscanner hinzuzufügen, geht ihr wie folgt vor:

  1. Öffnet zunächst die Einstellungen-App auf eurem iPhone X und wählt den Menüpunkt „Face ID & Code“.

  2. Nach der Eingabe eures iPhone-Sperrcodes seht ihr im Face ID & Code-Menü – sofern ihr bereits ein Gesicht zu Face ID hinzugefügt habt – die Option „Alternatives Erscheinungsbild konfigurieren“, welche ihr antippt. Der zweite Nutzer wird dann wie gewohnt durch den Gesichtsscanprozess geführt und kann anschließend das iPhone X via Face ID entriegeln und nutzen.

Tipp: In einem anderen Artikel zeigen wir euch, wie ihr die Face ID Gesichtserkennung noch schneller machen könnt!