Marie Tipps & Tricks von

17 Bewertungen
4,18 Sterne

Diese 10 Tricks sollte jeder iPhone X Nutzer kennen

Mit dem iPhone X hat Apple nicht nur seinen lang gedienten Home Button in Rente geschickt, sondern auch die Steuerung vieler klassischen Funktionen geändert. Dazu gehört nicht nur die Aufnahme eines Screenshots, sondern unter anderem auch der Tastenbefehl für einen Hard Reset. Wir geben euch einen Überblick über die wichtigsten Tricks, die ihr fürs iPhone X kennen solltet.

Top 10 iPhone X Tricks

Inhaltsverzeichnis:

Screenshot erstellen

Mit dem Wegfall des Home Buttons hat sich auch der Steuerbefehl für den Screenshot geändert. Um ein Bildschirmfoto von eurem iPhone X zu machen, drückt ihr gleichzeitig die Seitentaste (rechte Außenseite) und den „Lauter“-Button (linke Außenseite).

Es ertönt das altbekannte Klick-Geräusch und das Display leuchtet kurz hell auf. Wenn ihr möchtet, könnt ihr den Screenshot anschließend direkt bearbeiten, bevor ihr ihn abspeichert oder verschickt.

Hard Reset

Wenn sich euer iPhone X einmal aufhängt, nicht mehr reagiert oder eine App einfriert, hilft meist ein Hard Reset. Der erzwungene Neustart behebt Bugs und Softwareprobleme schnell und ohne Datenverlust. Wie ihr eurem iPhone X einen Hard Reset durchführt, erfahrt ihr in diesem Video:

Home Button einblenden

Wer auf dem iPhone X nicht auf den geliebten Home Button verzichten möchte, kann sich über die Funktion Assistive Touch einen virtuellen anzeigen lassen. Geht dafür in eure Einstellungen, tippt auf Allgemein und Bedienungshilfen. Scrollt nach unten und wählt Assistive Touch aus. Nun könnt ihr festlegen, welche Funktionen durch Tippen bzw. Drücken des virtuellen Home Buttons ausgeführt werden sollen. Wir empfehlen euch Kurzbefehle, die oft genutzt werden wie zum Beispiel „Menü öffnen“ oder Siri.

Einstellungen -> Allgemein -> Bedienungshilfen -> Assistive Touch

Der Home Button erscheint als grauer Kreis im unteren Teil eures Displays. Falls euch die Anzeige an dieser Position stört, könnt ihr die Taste ohne Probleme in einen anderen Teil des Bildschirms schieben.

Auch ältere iPhone-Modelle bieten in Assistive Toch einen virtuellen Home Button. Mehr dazu findet ihr hier.

Display schneller ausschalten

Am iPhone X übernimmt die Seitentaste viele Funktionen des abgeschafften Home Buttons. So lässt sich der Side Button mit verschiedenen Kurzbefehlen belegen, die die Bedienung beschleunigen. Zum anderen versetzt die Taste das iPhone auch in den Standby-Modus. Der Nachteil: Ist die Seitentaste doppelt belegt, schaltet sich das Display deutlich langsamer ab. Was ihr dagegen unternehmen könnt, erfahrt ihr in folgendem Trick: iPhone X Display schaltet sich zu langsam aus? Das könnt ihr tun!

Face ID neustarten

Die 3D-Gesichtserkennung Face ID ist ohne Frage eines der Highlights des iPhone X. Ist das Sicherheits-Feature erst einmal eingerichtet, muss es allerdings zunächst „angelernt“ werden. Das heißt, dass sich das System erst an die unterschiedlichen Einstellungen und Winkel, von denen ihr beim Entsperren auf das Display schaut, gewöhnen muss. Das führt dazu, dass euer Gesicht – zumindest am Anfang – nicht direkt erkannt wird. In diesem Trick geben wir Tipps, welche Schritte ihr unternehmen könnt, falls Face ID nicht funktioniert.

Face ID vorübergehend ausschalten

Die Gesichtserkennung kann auch temporär ausgeschaltet werden. Drückt dafür gleichzeitig die Lauter-, Leiser- und Standby-Taste auf eurem iPhone X. Diese Tastenkombination deaktiviert Face ID vorübergehend, und ihr müsst euren Passcode eingeben, um das iPhone zu entsperren. Ist das iPhone einmal entsperrt, wird Face ID beim nächsten Mal wieder ganz normal funktionieren.

Dabei handelt es sich um einen gewollten Sicherheitsmechanismus von Apple. Falls ihr jemals in eine Situation kommen solltet, in der ihr befürchtet, dass jemand ungewollt euer Gesicht scannt, um euer iPhone zu entsperren, könnt ihr diese Tastenkombination verwenden.

Nachtmodus schneller aktivieren

Das iPhone X überzeugt dank seines OLED-Displays mit leuchteten Farben und besonders hoher Helligkeit. In manchen Situationen wünscht man sich jedoch dunklere Farben. Dafür könnt ihr die intelligente Farbumkehr aktivieren und als augenschonenden Nachtmodus nutzen. Die intelligente Farbumkehr findet ihr in den Einstellungen unter Allgemein. Wählt anschließend die Option Bedienungshilfen, scrollt ganz nach unten tippt auf Kurzbefehl.

Einstellungen -> Allgemein -> Bedienungshilfen -> Kurzbefehl -> Farben umkehren – intelligent

Hier setzt ihr das Häkchen via Berührung neben den Eintrag „Farben umkehren – intelligent“. Diese aktiviert ihr dann einfach per Dreifachklick auf die Seitentaste.

Batterieladung in Prozent anzeigen

Dank der Aussparung im Display, auch Notch genannt, bleibt weniger Platz für Symbole wie etwa die Prozentanzeige der Batterieladung am oberen Bildschirmrand. Mit einem kleinen Kniff holt ihr euch diese ganz leicht wieder auf den Screen. Wischt dafür einfach von der oberen rechten Bildschirmecke über das Display, um das Kontrollzentrum zu öffnen. Dort seht ihr die Batterieladung wie bisher inklusive Prozentangabe.

True Tone schneller ausschalten

Ein weiterer praktischer Kurzbefehl im Kontrollzentrum ist die Deaktivierung des True Tone Displays. Öffnet dieses, indem ihr von der rechten oberen Ecke eures Bildschirmrandes herunterwischt. Drückt anschließend feste (= 3D Touch) auf den Helligkeitsregler. Danach vergrößert sich der Helligkeitsregler und die Option „True Tone Ein“ bzw. „True Tone Aus“ erscheint. Tippt darauf, um True Tone nach Belieben zu deaktivieren und wieder einzuschalten.

Display-Kerbe verstecken

Die Kerbe ist das auffälligste Design-Merkmal beim iPhone X. Die einen lieben sie, die anderen hingegen hassen sie. Wenn ihr zu den Gegnern gehört, haben wir gute Neuigkeiten für euch. Ihr könnt die Notch auf eurem iPhone X ganz einfach verstecken. Wie genau das funktioniert, erfahrt in diesem Trick.

Hilfe Chat

Ihr habt ein Problem mit eurem iPhone? Wir finden eine Lösung! Meldet euch bei uns im Hilfe Chat in der iPhone-Tricks.de App und beschreibt uns euer Problem. Wir lesen all eure Fragen und helfen euch gerne weiter.