49 votes, average: 4,43 out of 549 votes, average: 4,43 out of 549 votes, average: 4,43 out of 549 votes, average: 4,43 out of 549 votes, average: 4,43 out of 5 49 Bewertung(en)

iPhone Notruf absetzen per Shortcut

Neben dem Notfallpass verfügt das iPhone über eine weitere Funktion für Notfälle: Ihr könnt auf direkte Weise einen automatischen Notruf absetzen. Wie das funktioniert, zeigen wir euch im Folgenden.

Inhaltsverzeichnis

iPhone „Notruf SOS“-Funktion nutzen

Einstellungen → Notruf SOS

Seit einiger Zeit verfügt das iPhone über einen praktischen Notruf-Modus. Mittels eines speziellen Tasten-Shortcuts erscheint ein entsprechender „Notruf SOS“-Schieberegler am Bildschirm. So habt ihr die Möglichkeit schnell den Notruf zu alarmieren oder einen Notfallkontakt (aus eurem Notfallpass) anzurufen. Je nach iPhone-Modell unterscheiden sich hier die Einstellungen ein wenig voneinander.

iPhone 8 oder älter

Wenn ihr ein iPhone 8 oder älter besitzt, müsst ihr 5 Mal schnell hintereinander auf die Standbytaste drücken, um den Notruf zu tätigen.

iPhone X oder neuer

Wenn ihr ein iPhone X oder neuer nutzt, gelangt ihr in den Notruf-Modus, indem ihr gleichzeitig die rechte Seitentaste und eine der Lautstärketasten gedrückt haltet. Um den Notruf ebenfalls mit 5 Mal drücken der Seitentaste zu tätigen, tippt ihr einfach auf den Schalter rechts neben „Mit Seitentaste anrufen“.

iPhone Notruf automatisch absetzen

Einstellungen → Notruf SOS → Automatischer Anruf

Ihr könnt auch einstellen, dass ein Notruf automatisch abgesetzt wird, ohne zusätzlich den Schieberegler betätigen zu müssen.

Dafür öffnet ihr zunächst die Einstellungen-App und wählt den Menüpunkt „Notruf SOS“ aus. Um einen Notruf automatisch abzusetzen, tippt ihr auf den Schalter rechts neben „Automatischer Anruf“, sodass dieser grün wird. Wenn ihr nun 5 Mal kurz hintereinander die Standbytaste (bis iPhone 8) bzw. die rechte Seitentaste (ab iPhone X) betätigt, wird sofort der Rettungsdienst alarmiert.

Diese Funktion könnte z. B. bei einer Entführung helfen, da so nahezu unbemerkt der Rettungsdienst verständigt werden kann. Falls ihr befürchtet, den Rettungsdienst aus Versehen zu alarmieren, könnt ihr einen Warnton aktivieren, der vor dem Notruf wiedergegeben wird. Hierfür schiebt ihr den Regler etwas weiter unten bei „Countdown-Ton“ auf grün.

Notfallkontakt einrichten

Damit bei einem Notruf nahestehende Personen informiert werden, klickt ihr auf „Notfallkontakte in Health einrichten“. Es öffnet sich die Health-App, wo ihr dann rechts unten auf „Notfallpass“ tippt. Geht auf „Bearbeiten“ oben rechts und wählt ganz unten „Notfallkontakt“. Daraufhin öffnet sich eure Kontaktliste und ihr könnt eine Person als Notfallkontakt auswählen.

Nachdem ihr einen Kontakt ausgewählt habt, gebt ihr an, um wen es sich bei dem Kontakt handelt (z.B. Mutter, Vater, Bruder, Ehepartner etc.) und schließt den Vorgang mit einem Klick auf „Fertig“ rechts oben ab. Ab sofort wird der Kontakt per Nachricht alarmiert, wenn ihr einen Notruf getätigt habt. Diese Nachricht beinhaltet auch euren aktuellen Standort.

Da jeder von uns in eine Notsituation geraten kann und die Funktionen im Ernstfall wirklich hilfreich sind, legen wir euch nahe, diese zu aktivieren und zu nutzen.

Wie hilfreich ist dieser Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Aktuell: 4,43 von 5 Sternen