x Tricks fürs iPhone App Mehr Tricks fürs iPhone laden Laden im App Store

iPhone Widget Seite deaktivieren im Sperrbildschirm

35.520 Aufrufe • Aktualisiert: 05.02.2021 • Lesezeit: 3 Minuten

Widgets on LockscreenIn diesem Artikel erklären wir euch, warum ihr euch mit der, auf den ersten Blick recht unscheinbaren, „Heute“-Ansicht beschäftigen solltet und diese Funktion aus Datenschutz- und Sicherheitsgründen evtl. sogar ganz abschalten solltet.

Schnellzugriff auf wichtige Infos & Funktionen

Bei der „Heute“-Ansicht handelt es sich um die Übersicht, welche ihr erhaltet, wenn ihr auf eurem Homescreen ganz nach links wischt. Hier erhaltet ihr eine Übersicht über aktuelle Dinge wie zum Beispiel Nachrichten, Aktien oder das Wetter.

Über die Widgets könnt ihr zu dieser Ansicht aber auch noch zahlreiche weitere Informationen und Funktionen hinzufügen. Dafür müsst ihr einfach nur den Bildschirm an einer freien Stelle gedrückt halten und oben links auf den Plus-Button drücken.

Widgets hinzufügen in die Heute Ansicht

Hier könnt ihr jetzt zum Beispiel auch Widgets für Fotos, euren Kalender, Notizen, Erinnerungen, Dateien und vieles mehr aktivieren. Ihr könnt die Ansicht also komplett auf eure Bedürfnisse anpassen, um Schnellzugriff auf wichtige Informationen und Funktionen zu erhalten.

Zugriff Unbefugter auf eure Daten & Informationen

Problem bei der ganze Sache ist, bei den meisten von euch wird standardmässig eingestellt sein, dass diese „Heute“-Ansicht auch bei gesperrtem iPhone aufgerufen werden kann. Das heißt, wenn Jemand unbefugtes euer iPhone in die Hände bekommt, kann er über diese Ansicht zahlreiche Infos und Daten von euch einsehen und sogar einige Funktionen nutzen, obwohl euer iPhone über euren PIN-Code oder die Face ID eigentlich gesperrt ist.

Denn auch im Sperrbildschirm muss man einfach nur nach rechts wischen, um diese Ansicht zu öffnen. Und je nachdem, welche Widgets ihr hier aktiviert habt, kann man aus den angezeigten Informationen & Daten zahlreiche Rückschlüsse ziehen.

Heute-Ansicht Beispielbild

Man kann Fotos von euch sehen, sowie Dateien und Notizen und sogar den Anfang des Inhaltes. Man kann anstehende Termine einsehen und so Rückschlüße daraus ziehen, wann ihr euch wo aufhalten werdet. Anhand des Bildschirmzeit Widgets kann man sogar erkennen, wann ihr euer iPhone wie lange nutzt und so ableiten, wann ihr aufsteht oder auch schlafen geht.

Über das Favoriten Widget für Telefon und Nachrichten kann man sogar unbefugt einen Anruf starten, ohne das man das iPhone entsperren muss, denn dafür muss man einfach nur auf das angezeigte Favoriten Icon tippen und schon wird der Anruf gestartet.

Tipp: Erhöhter Schutz, durch einen 6 stelligen PIN-Code!

Im Sperrzustand Zugriff deaktivieren

Wenn ihr diesen ungewollten Zugriff verhindern möchtet, dann müsst ihr also die „Heute“-Ansicht für den Sperrbildschirm deaktivieren und die iPhone Widget-Seite entfernen.

Geht dazu in die Einstellungen und dort auf den Menüpunkt „Face ID & Code“ und authentifiziert euch mit eurem Code bzw. über Face-ID. Scrollt jetzt nach unten, bis ihr zu dem Bereich „Im Sperrzustand Zugriff erlauben“ gelangt. Hier müsst ihr die Option „Ansicht Heute“ deaktivieren.

Heute Ansicht deaktivieren im Sperrzustand

Jetzt könnt ihr die „Heute“-Ansicht zwar noch nutzen, wenn ihr euer iPhone freigeschaltet habt und profitiert so von dem schnellen Zugriff auf wichtige Informationen, Daten und Funktionen. Aber wenn das iPhone gesperrt ist, kann jetzt diese „Heute“-Ansicht nicht mehr aufgerufen werden und Dritte erhalten keinen Einblick in die entsprechenden Informationen.

Wenn ihr also die iPhone Sicherheit und euren iPhone Datenschutz erhöhen wollt, dann solltet ihr die Einstellungen auf jeden Fall überprüfen und ggf. anpassen.

Mehr Tricks fürs iPhone im App Store

Empfange regelmäßig coole iPhone Tricks, neue iOS Update Tipps & wichtige  News rund um dein iPhone bequem per App – gratis!

Tricks fürs iPhone App Laden im App Store QR Code zum App Store