121 votes, average: 4,43 out of 5121 votes, average: 4,43 out of 5121 votes, average: 4,43 out of 5121 votes, average: 4,43 out of 5121 votes, average: 4,43 out of 5 121 Bewertung(en)

3 Mal drücken & Funktionen nutzen

Wusstet ihr, dass ihr den Home Button (bis iPhone 8) und die Seitentaste (ab iPhone X) mit Kurzbefehlen belegen könnt, die euch blitzschnell Funktionen ausführen lassen? Dafür müsst ihr die Home- bzw. Seitentaste nur dreimal schnell hintereinander drücken. Wir zeigen euch, wie es funktioniert.

Dreifachklick auf Home Button oder Seitentaste mit Funktionen belegen

Einstellungen → Bedienungshilfen → Kurzbefehl

Diese wenig bekannte Funktion versteckt sich tief in den Einstellungen von iOS, und zwar in den Bedienungshilfen. Scrollt auf der Ebene der Bedienungshilfen bis ans Ende der Seite und öffnet den Punkt Kurzbefehl, indem ihr ihn antippt.

Auf der Kurzbefehl-Seite findet ihr neben der standardmäßig aktivierten Lupen-Funktion 10 weitere Befehle, mit denen ihr ein Dreifachklicken auf den Home Button (bis iPhone 8) oder die rechte Seitentaste (ab iPhone X) belegen könnt:

  • VoiceOver: Bei VoiceOver handelt es sich im Wesentlichen um eine Funktion, die es blinden und sehbehinderten Menschen erlaubt, ein iPhone zu verwenden. Mit einem Fingertipp liest das iPhone vor, was auf dem Bildschirm zu sehen ist. Aber auch Menschen ohne Sehbeeinträchtigung könnten Gefallen an dieser Funktion finden.
  • Farben umkehren – Klassisch: Hiermit lassen sich die Farben des iPhone Displays invertieren, was vor allem bei direkter Sonneneinstrahlung Sinn macht.
  • Farben umkehren – Intelligent: Hiermit werden die Farben des Displays umgekehrt, außer bei Bildern, Medien oder Apps, die dunkle Farbstile verwenden.
  • Farbfilter: Wer die bunten iOS-Icons nicht ständig vor der Nase haben möchte, kann auch einen Schwarz-Weiß-Modus verwenden oder das Display in vollkommen neue Farben tauchen.
  • Weißpunkt reduzieren: Um auch in dunklen Umgebungen problemlos und angenehm Texte auf dem iPhone lesen können, empfiehlt es sich dieses Feature zu aktivieren.
  • Zoom: Unter den möglichen Optionen findet sich auch eine Zoom-Funktion, mit der ihr den gesamten Bildschirm vergrößern könnt. Aus dem Zoom-Feature lässt sich jedoch auch ein Shortcut für niedrigere Bildschirmhelligkeit basteln.
  • Schaltersteuerung: Das iPhone per Kopfbewegung steuern? Was nach Science Fiction klingt, ist heute schon Realität.
  • AssistiveTouch: Gedacht für Menschen mit Bewegungseinschränkungen bietet AssistiveTouch ein Menü mit den wichtigsten Funktionen von iOS. Und nicht nur das! Mit AssistiveTouch könnt ihr sogar ein iPhone mit defektem Power Button neu starten.
  • Touch-Anpassungen: Wenn ihr Probleme bei der Nutzung des Touch-Bildschirms habt, könnt ihr hier einstellen, wie das Display auf Berührungen reagiert.
  • Sprachsteuerung: Diese Funktion macht genau das, was sie verspricht. Mit dem Feature steuert ihr euer iPhone über eure Stimme.

Wählt einen oder mehrere Befehle aus, indem ihr sie antippt. Wenn ihr mehr als einen Befehl auswählt, bewirkt ein Dreifachklick nicht die kumulative Durchführung aller Befehle; stattdessen wird ein Dialogfenster geöffnet, in dem ihr auswählen könnt, welcher der hinterlegten Befehle ausgeführt werden soll.

Tipp: Mit einer neuen Tipp-Geste könnt ihr Funktionen starten, indem ihr doppelt oder dreifach auf die iPhone-Rückseite tippt!

Um den gewählten Kurzbefehl zu verwenden, drückt ihr einfach dreimal hintereinander den Home Button bzw. die rechte Seitentaste auf eurem iPhone. In einem anderen Artikel zeigen wir euch, wie ihr die Klickgeschwindigkeit des Home Buttons einstellen könnt.

Wie hilfreich ist dieser Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne