iPhone RAM leeren & iPhone schneller machen

Arbeitsspeicher leeren & iPhone schneller machenHin und wieder kann es vorkommen, dass der Arbeitsspeicher (RAM) eures iPhones unnötig überladen ist. Zu wenig verfügbarer freier Arbeitsspeicher kann dazu führen, dass Apps langsamer laufen und sich das iPhone insgesamt langsamer anfühlt. Mit einem kleinen Trick jedoch könnt ihr den iPhone-Arbeitsspeicher leeren und euer iPhone schneller machen!

iPhone RAM leeren Trick

Um euer iPhone in wenigen Sekunden spürbar schneller zu machen, müsst ihr nur den iPhone RAM leeren. Das ist kinderleicht und funktioniert auf allen iPhone-Modellen, egal ob iPhone 11, iPhone XR oder iPhone 8. Geht dafür wie folgt vor:

  1. Öffnet die Kamera-App auf eurem iPhone.
  2. Schließt die App sofort wieder, indem ihr sie im App Switcher nach oben wischt.

Kamera-App schließen auf dem iPhone

Wie viel Arbeitsspeicher durch den Trick auf eurem iPhone freigeworden ist, könnt ihr mithilfe der kostenlosen App „Usage“ überprüfen. Sobald ihr die App öffnet, wird euch die aktuelle Auslastung des Arbeitsspeichers in einem Fenster angezeigt. In unserem Vorher-Nachher-Screenshot seht ihr, dass nach unserem kleinen Trick rund 2 GB Arbeitsspeicher freigeworden sind. Wie unter dem Punkt „Frei“ angezeigt, hat sich der freie iPhone RAM von zunächst 390 MB auf 2,17 GB erhöht.

iPhone Arbeitsspeicher Auslastung überprüfen mit der Usage-App

Übrigens: iOS verwaltet den Arbeitsspeicher eures iPhones automatisch. Ihr solltet deshalb nicht ständig den RAM eures iPhones auf diese Weise leeren, da iOS selbstständig das Management des iPhone-Arbeitsspeichers übernimmt und dies in der Regel auch zufriedenstellend funktioniert. Dieser Trick soll euch aber dabei helfen, bei akuten Performance-Problemen Abhilfe zu schaffen.

iPhone RAM leeren – Alternative

Neben dem sehr einfachen Trick mit der Kamera-App gibt es noch einen weiteren Weg, den iPhone-Arbeitsspeicher zu leeren. Dieser funktioniert allerdings nur auf iPhones mit Home Button – also auf allen Modellen bis zum iPhone 8. Auf iPhones ohne Home-Taste (ab iPhone X) könnt ihr den Trick nicht nutzen.

Zunächst müsst ihr euer iPhone entsperren, da dieser Trick im Lockscreen nicht funktioniert. Befindet ihr euch auf eurem Homescreen, geht ihr wie folgt vor:

1. Haltet die Power-Taste eures iPhones gedrückt bis der Ausschalten-Slider erscheint. Ab dem iPhone 6 (oder neuer) befindet sich der Power Button rechts an der Seite des iPhones. Auf dem iPhone SE, iPhone 5s und älter findet ihr den Button oben rechts am Gerät.

2. Anstatt euer iPhone jetzt auszuschalten, haltet den Home Button eures iPhones gedrückt, bis ihr nach wenigen Sekunden wieder am Homescreen landet. Das war’s auch schon, der Arbeitsspeicher eures iPhones ist nun geleert.

RAM leeren und iPhone schneller machen

Eine Meldung über den erfolgreichen RAM-Reset gibt es übrigens nicht und der Trick wird auf Apples offiziellen Support-Seiten auch nirgends erwähnt. Dass der iPhone RAM geleert wurde, erkennt ihr aber daran, dass Apps, die ihr in der Multitasking-Ansicht geöffnet habt, beim Antippen erneut laden müssen.

Um zu nachzuprüfen, wie viel Arbeitsspeicher freigeworden ist, könnt ihr auch hier die oben vorgestellte Gratis-App Usage verwenden.