Daniel Tipps & Tricks von

34 Bewertungen
4,06 Sterne

Safari: Alle Tabs auf dem iPhone schließen

Tabs zählen heute zum Standard jedes mobilen Browsers. Auch Safari – der Browser, der standardmäßig auf jedem iPhone installiert ist – arbeitet mit Tabs. Bei intensiver Nutzung von Safari kommt es vor, dass sich im Hintergrund eine unübersichtliche Ansammlung von Tabs bildet. Seit iOS 10 ist es möglich sämtliche Safari Tabs bequem mit nur einem Kniff zu schließen.

Inhaltsverzeichnis

Alle Safari Tabs schließen ab iOS 10

  • Öffnet zunächst die Safari App
  • Tippt dann auf das Tabs-Symbol unten rechts und haltet es gedrückt bis sich ein kleines Menüfenster öffnet
  • Wählt den Punkt Tabs schließen, um alle geöffneten Safari Tabs gleichzeitig zu schließen

Tipp: Wenn ihr vor lauter Tabs den Überblick in Safari verliert, müsst ihr nicht unbedingt alle Tabs schließen, um wieder für Ordnung zu sorgen. Ihr könnt stattdessen nach bestimmten Safari-Tabs suchen oder geöffnete Tabs in Safari sortieren. Auf diese Weise schafft ihr ganz leicht Übersichtlichkeit im Apple-Browser.

Alle Safari Tabs schließen bis iOS 9

Auf einem Mac lassen sich alle Tabs in Safari – und auch in allen anderen Browsern – mit der Tastenkombination Wahltaste-Befehlstaste-W schließen. Drückt man diese Tasten auf der Tastatur, werden alle Tabs auf einmal geschlossen.

Leider lassen sich in Safari bei älteren iOS-Versionen als iOS 10 nicht mehrere Tabs auf einmal „anfassen“ und nach links ziehen, um sie zu schließen. Das funktioniert – anders als in der iOS-Multitaskingansicht – jeweils nur mit einem Tab. Und da ein iPhone keine physische Tastatur hat (und die virtuelle Tastatur nur bei Bedarf eingeblendet wird), funktioniert die genannte Tastenkombination am iPhone nicht. Über einen kleinen Umweg könnt ihr dennoch auch in älteren iOS-Versionen alle Tabs auf einmal schließen!

Hilfsmittel: Privates Surfen

Als Mittel zum Zweck verwenden wir die in Safari integrierte Funktion „Privates Surfen“, auf die wir in einem anderen Artikel näher eingehen. Kurz gesagt geht es darum, dass in diesem Modus keine Suchverläufe usw. auf eurem iPhone gespeichert werden.

Alle Safari Tabs auf einmal schließen

Safari > Tabs-Symbol > Privat > Schließen

Um den Trick auszuprobieren, öffnet Safari auf eurem iPhone und öffnet einige Tabs (Tabs-Symbol > +). Geht nun wieder in die Tabs-Ansicht, indem ihr auf das Tabs-Symbol rechts unten tippt. In dieser Ansicht werden alle geöffneten Tabs angezeigt.

Wählt nun links unten „Privat“. Bestätigt anschließend mit einem Tipp auf „Schließen“, dass ihr wirklich alle Seiten schließen möchtet, bevor ihr das private Surfen aktiviert.

Da ihr bloß die Tabs loswerden und nicht den Privat-Modus aktivieren wolltet, wiederholt ihr den Vorgang. Tippt erneut auf das Tabs-Symbol und anschließend auf „Privat“. Safari wechselt in den normalen Modus zurück, eure Tabs kommen jedoch nicht wieder zurück!

Ihr seht also, dass ihr über diesen kleinen Umweg eine Möglichkeit habt, alle Tabs auf einmal zu schließen, ohne mühsam jeden einzelnen nach links wischen zu müssen!

Ihr möchtet noch mehr aus Safari herausholen? Dann empfehlen wir euch unseren Artikel: Diese 11 Safari-Features solltet ihr kennen!

Hilfe Chat

Ihr habt ein Problem mit eurem iPhone? Wir finden eine Lösung! Meldet euch bei uns im Hilfe Chat in der iPhone-Tricks.de App und beschreibt uns euer Problem. Wir lesen all eure Fragen und helfen euch gerne weiter.