Daniel Tipps & Tricks von

9 Bewertungen
3,56 Sterne

GIF speichern und senden mit dem iPhone

Nachdem wir euch bereits gezeigt haben, wie ihr animierte GIFs in eine Notiz auf eurem iPhone einfügen könnt, möchtet ihr vielleicht auch wissen, wie ihr animierte GIFs an eure Freunde versenden könnt! Das funktioniert nämlich einfacher als gedacht und wir zeigen euch, wie es geht.

Voraussetzungen

Dieser Trick ist sehr einfach nachzuvollziehen, da er im Wesentlichen lediglich Funktionen bedient, die euch ohnedies bekannt sein dürften. Allerdings solltet ihr folgende Voraussetzung beachten:

Unter iOS 7 und älteren Versionen von Apples mobilem Betriebssystem konnten animierte GIFs zwar gesichert werden; wollte man sie jedoch in der Fotos App ansehen, war die Animation verschwunden und die Grafik wurde als Standbild dargestellt. Dieses Hindernis wurde mit iOS 8 beseitigt, sodass nun auch animierte GIFs unter Wahrung ihrer Animation gesichert und versendet werden können.

Voraussetzung für diesen Trick ist demnach iOS 8.0 oder neuer.

Download: GIF auf dem iPhone speichern

Zunächst müsst ihr eine .GIF-Datei herunterladen, die ihr auf eurem iPhone sichert. Tippt es dazu so lange an, bis mehrere Optionen erscheinen, und drückt anschließend auf Bild sichern.

Tipp: Wenn ihr beim Sichern des GIF Schwierigkeiten habt, liegt es möglicherweise daran, dass es sich gar nicht um eine .GIF-Datei handelt. Manche Animationen (etwa auf 9GAG) werden als GIFs bezeichnet, obwohl es keine .GIF-Dateien sind, sondern kleine Videodateien. Mit diesem Trick kompatibel sind allerdings ausschließlich .GIF-Dateien.

Öffnet ihr das gesicherte GIF-Bild nun in eurer Fotos App, werdet ihr feststellen, dass die Animation verschwunden ist. Das kümmert uns aber nicht, denn die entsprechenden Informationen hat iOS dennoch hinterlegt.

Tipp: Ihr könnt Giphys übrigens auch als Hintergrundbild verwenden!

Tippt auf den Teilen Button und wählt Nachrichten, um das GIF beispielsweise per iMessage zu versenden.

Tipp: Animierte GIFs können auch über diverse andere Apps wie beispielsweise WhatsApp versendet werden. Beachtet allerdings, dass die Unterstützung von animierten GIFs nicht universal ist und es von der jeweiligen App abhängt, ob sie animierte GIFs unterstützt oder nicht.

Gebt unter An: einen Empfänger ein und drückt auf Senden (das ist der Pfeil unten rechts), um das GIF zu versenden.

Die gesendete GIF-Datei wird in der Nachrichten App animiert dargestellt und auch der Empfänger der Nachricht erhält das GIF in animierter Form.

Ihr möchtet mehr aus euren iMessages herausholen? Dann empfehlen wir euch diesen Artikel: Diese 10 iMessage-Tricks solltet ihr kennen.