x Tricks fürs iPhone App Mehr Tricks fürs iPhone laden Laden im App Store

Mit diesem einfachen Trick erhöht ihr die iPhone-Akkulaufzeit!

30.816 Aufrufe • Aktualisiert: vor 5 Monaten • Lesezeit: 2 Minuten

Die Akkulaufzeit von iPhones hat in den letzten Jahren enorm zugenommen, was Akkuspar-Tipps ein Stück weit obsolet gemacht hat. Dennoch geht auch die beste iPhone-Batterie früher oder später in die Knie, sodass es nie schaden kann, einen Kniff zu kennen, um den einen oder anderen Prozentpunkt herauszukitzeln. Wer ein iPhone 12 oder iPhone 13 besitzt, kann dazu einfach an der 5G-Schraube drehen und dem Akku eine längere Laufzeit abgewinnen.

5G-Option auf dem iPhone abschalten

Alle neueren iPhone-Modelle, sprich das iPhone 12 (Pro, Pro Max, mini) und das iPhone 13 (Pro, Pro Max, mini), unterstützen bekanntermaßen den 5G-Mobilfunkstandard, der für eine blitzschnelle Internetverbindung auf den Geräten sorgen soll – einen entsprechenden Mobilfunktarif mit 5G-Option vorausgesetzt. Von einer flächendeckenden Versorgung mit dem schnellen 5G-Netz kann zum jetzigen Zeitpunkt allerdings noch keine Rede sein, wie aus einer kürzlich veröffentlichten Pressemitteilung der Bundesnetzagentur zum Thema „Netzabdeckung mit 5G“ hervorgeht.

In der Folge wechseln die iPhones automatisch je nach Netzverfügbarkeit zwischen dem 5G- und 4G-Mobilfunkstandard hin und her. Auch ist 5G an vielen Orten nicht unbedingt schneller als 4G, wie eine Untersuchung des Vergleichsportals Verivox ergeben hat. Da 5G den iPhone-Akku stärker belastet als 4G, kann es bei Batterieknappheit Sinn machen, den 5G-Zugriff abzuschalten. Das geht folgendermaßen:

  1. Öffnet die Einstellungen-App auf eurem iPhone.
  2. Geht auf „Mobilfunk“ und wählt „Datenoptionen“.
  3. Tippt dann auf „Sprache & Daten“ und setzt das Häkchen bei „LTE“.

LTE einstellen am iPhone

Mit LTE bzw. 4G verbraucht das iPhone nun weniger Energie als mit 5G, welches auch laut Apples Hinweistext die Batterielebensdauer verkürzt.

Datensparmodus aktivieren

Um noch mehr Akku zu sparen, könnt ihr zusätzlich den „Datensparmodus“ einschalten, welcher dafür sorgt, dass bei Mobilfunkverbindungen automatische Updates und Hintergrundaktionen angehalten werden. Die Option erreicht ihr in der Einstellungen-App unter „Mobilfunk“„Datenoptionen“.

Datensparmodus aktivieren am iPhone

Beachtet dabei allerdings, dass diese Einstellung die Funktionalität von Apps einschränken kann, sodass ihr sie nur aktivieren solltet, wenn ihr sie wirklich braucht.

Mehr Tricks fürs iPhone im App Store

Empfange regelmäßig coole iPhone Tricks, neue iOS Update Tipps & wichtige  News rund um dein iPhone bequem per App – gratis!

Tricks fürs iPhone App Laden im App Store QR Code zum App Store