Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Daniel Tipps & Tricks von

9 Bewertungen
4,11 Sterne

iPhone – Wörter zum Wörterbuch hinzufügen

Wenn ihr iPhone-Tricks.de regelmäßig besucht, wisst ihr bereits, dass euer iPhone ein verstecktes Wörterbuch besitzt. Ihr könnt es erweitern, indem ihr in den Einstellungen weitere Wörterbücher – etwa den Duden – kostenlos herunter ladet. Trotzdem hat auch ein Wörterbuch seine Grenzen – vor allem dann, wenn man gerne im Dialekt schreibt. In diesem Fall kann es zu seltsamen, ungewollten Korrekturen kommen. Wer deswegen nicht die Autokorrektur deaktivieren möchte, kann alternativ häufig fälschlicherweise korrigierte Wörter mithilfe eines kleinen Tricks zum Wörterbuch hinzufügen.

Autokorrektur: Sinn(los)?

Entweder man hasst sie, oder man liebt sie – die automatische Korrektur von Wörtern in iOS. Obwohl sie durchaus Sinn macht, wenn man dialektfreies Deutsch schreibt, kann sie nerven, wenn man Mundart-Wörter wie „Heast“ statt „Hörst du“ (ein österreichisches Beispiel) schreiben möchte und die Autokorrektur „Beast“ vorschlägt.

Dieses Problem lässt sich vermeiden! Die eine Möglichkeit ist es, die Autokorrektur zu deaktivieren. Das bedeutet allerdings, dass zukünftig eine Überprüfung geschriebener Wörter auf ihre Richtigkeit überhaupt nicht mehr stattfindet.

Wörter zum Wörterbuch hinzufügen

Die andere – unserer Meinung nach bessere – Variante ist es, häufig korrigierte Wörter zum Wörterbuch hinzuzufügen. Das ist zwar etwas umständlich, erfüllt aber seinen Zweck.

Einstellungen > Allgemein > Tastatur > Textersetzung

Dazu öffnet ihr auf eurem iPhone die Einstellungen und wählt Allgemein. Scrollt ein wenig nach unten und tippt auf Tastatur. Auf dieser Ebene habt ihr unter anderem die Möglichkeit, Kurzbefehle hinzuzufügen. Das bedeutet, dass ihr etwa einstellen könnt, dass sich der Kurzbefehl „@1“ in eure E-Mail-Adresse verwandelt.

Für diesen Trick wollen wir aber keinen Kurzbefehl im eigentlichen Sinn hinterlegen. Wir bedienen uns nur dieser Funktion, um ein Wort zum Wörterbuch hinzuzufügen.

Dazu tippt ihr auf Textersetzung (bei älteren iOS Version heißt der Menüpunkt noch Kurzbefehl hinzufügen). Ihr gelangt zu einer Seite, auf der ihr den Text und den dazugehörigen Kurzbefehl ausfüllen könnt. Ihr seht bereits, dass das Feld ‚Kurzbefehl‘ optional ist und deshalb frei gelassen werden kann. Und genau das macht ihr: In das Text-Feld gebt ihr das Wort ein, das ihr zum Wörterbuch hinzufügen wollt. Und das Feld Kurzbefehl lasst ihr frei. Rechts oben tippt ihr dann noch auf Sichern.

Das Wort wurde zum Wörterbuch hinzugefügt und sollte zukünftig nicht mehr korrigiert werden! Wiederholt diesen Vorgang mit anderen Wörtern, die ebenfalls häufig falsch korrigiert werden.

Auch interessant

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: 03/2017 Mai, Juni, Juli

Preis: 6,50 €

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör.

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen
  • JLS

    Was viel wichtiger wäre als neue Wörter hinzufügen:
    Falsch hinzugefügte Wörter zu löschen, ohne das ganze Wörterbuch abzuschalten. Oder die Fehler korrigieren.

  • Manuel rost

    Die Methode Worte zum Wörterbuch hinzufügen funktioniert mit dem Wort „Wurde“ unter IOS 10 leider nicht. Zu mindest bei mir nicht. Es wird immer aus „Wurde“ „Würde“. Gibt es vielleicht noch eine Andere Möglichkeit der Autokorrektur Worte beizubringen? Die Methode das Wort im Browser einzugeben um es dem Suchverlauf hinzuzufügen hat ebenfalls nicht funktioniert.