Suche
Daniel Tipps & Tricks von

57 Bewertungen
3,70 Sterne

iPhone als Taschenlampe verwenden

Es ist Nacht, es regnet, ihr wühlt in eurer Tasche und sucht den Haustürschlüssel. Als ihr ihn endlich habt, rutscht er euch aus der Hand und fällt einige Stufen hinab in die Dunkelheit. In einer solchen Situation würde man sich wünschen, eine Taschenlampe zur Hand zu haben, um den kleinen Schlüssel schnell zu finden. Um jetzt etwas sehen zu können, müsst ihr allerdings nicht die Bildschirmhelligkeit eures iPhones auf Maximum stellen. Die LED-Leuchte der eingebauten Kamera lässt sich nämlich bequem als Taschenlampe verwenden. Wie das alles funktioniert, erfahrt ihr im Folgenden.

iPhone als Taschenlampe verwenden

  • Öffnet das Kontrollzentrum, indem ihr – entweder am Lockscreen, am Homescreen oder aber in einer App – vom unteren Bildrand nach oben wischt
  • Tippt nun das Taschenlampen-Symbol an, das sich weiß färbt
  • Die LED-Leuchte hinten am iPhone ist nun aktiviert

Da die LED-Leuchte ein kräftiges Licht bietet, eignet sie sich in vielen Situationen tatsächlich als Taschenlampe. Ihr könnt euer iPhone auch sperren, die Taschenlampe bleibt aktiv! Taschenlampe deaktivieren

Wenn ihr euren Haustürschlüssel in der Dunkelheit gefunden habt, möchtet ihr die Taschenlampe wieder ausschalten. Schließlich sieht es ein wenig eigenartig aus, wenn man mit aktivierter LED-Leuchte herum läuft. Es gibt zwei Wege die Leuchte zu deaktivieren:

  • Ihr tippt im Kontrollzentrum erneut auf den Button wodurch wird die Taschenlampe ausgeschaltet wird
  • oder ihr könnt diese im Lockscreen bzw. Sperrbildschirm deaktivieren, indem ihr kurz und ganz leicht von rechts nach links über den Bildschirm wischt, ohne dass ihr dabei die Kamera-App öffnet.

Taschenlampe mit 3D Touch nutzen unter iOS 11

Seit iOS 10 habt ihr auf dem iPhone sogar die Möglichkeit die Helligkeit der Taschenlampe via 3D Touch einzustellen. Dafür wischt ihr zunächst im Lockscreen, Homescreen oder innerhalb einer App vom unteren Bildschirmrand nach oben, um das Kontrollzentrum zu öffnen. Mit einem festen Druck auf das Taschenlampen-Icon ruft ihr ein Schnellauswahl-Menü mit vier verschiedenen Helligkeitsstufen auf, aus denen ihr die für euch passende Lichtstärke auswählen könnt. Um die Taschenlampe zu deaktivieren geht ihr einfach wieder zurück ins Kontrollzentrum und tippt auf das Icon.

Um die Taschenlampe im Lockscreen wieder zu deaktivieren, gibt es auch einen kleinen Trick, und zwar wischt ihr einmal ganz kurz und leicht von rechts nach links über den Sperrbildschirm, ohne dass die Kamera-App geöffnet wird. Die Taschenlampe wird daraufhin direkt deaktiviert.