Suche
Daniel Tipps & Tricks von

12 Bewertungen
3,58 Sterne

iPhone Speicher erweitern mit mehr iCloud Speicherplatz

Im kostenlosen iCloud-Standardumfang stellt Apple seinen Nutzern 5 GB zur Verfügung. Nutzt man iCloud vorwiegend für das Backup der eigenen iOS-Geräte, kommt man mit dem kostenlosen Speicherplatz in der Regel ganz gut aus, zumal man durch kluge Verwaltung des iCloud Speicherplatzes auch effizient Platz sparen kann. Insbesondere Nutzer, die iCloud-Fotomediathek zur Synchronisation ihrer Fotos und Videos verwenden, stoßen jedoch – je nach Umfang der Mediathek – schnell an die Grenzen des iCloud-Speichers. Aus diesem Grund kann der iCloud-Speicherplatz direkt am iPhone erweitert werden, und so funktioniert’s…

iCloud-Speicherplatz erweitern

Einstellungen > iCloud > Speicher > Speicherplan ändern

Öffnet auf eurem iPhone die Einstellungen und tippt auf die Kategorie iCloud. Ihr findet dort unterhalb eures iCloud-Accounts die Rubrik Speicher, die ihr per Fingertipp öffnet.

Auf dieser Seite findet ihr die Angabe zum Gesamtspeicher und die Angabe Verfügbar, die den noch zur Verfügung stehenden iCloud-Speicherplatz anzeigt. Tippt auf Mehr Speicher kaufen, um eine Erweiterung des iCloud-Speicherplatzes durchzuführen.

Habt ihr bislang noch kein Upgrade des Speicherplatzes durchgeführt, seht ihr unter Derzeitiger Plan die kostenlose 5GB-Option. Auf unserem Gerät besteht bereits ein 50GB-Plan, der deshalb hier angezeigt wird.

Unter Upgrade auswählen habt ihr nun die Möglichkeit, den iCloud-Speicherplatz zu erweitern. Tippt zunächst auf den gewünschten Plan – etwa 200GB um 2,99 € pro Monat – und tippt dann rechts oben auf Kaufen. Nach der Eingabe eures Apple-ID Passwortes wird der Kauf getätigt und der neue Plan ist sofort aktiv. Die Abrechnung erfolgt monatlich über das in eurer Apple-ID hinterlegte Zahlungsmittel.

Downgrade des iCloud-Speicherplatzes durchführen

Einstellungen > iCloud > Speicher > Speicher verwalten > Speicherplan ändern

Auf derselben Ebene findet ihr ganz unten außerdem die Schaltfläche Downgrade-Optionen. Es ist hier wiederum die Eingabe eures Apple-ID Passwortes erforderlich.

Dahinter verbirgt sich die Möglichkeit, den aktuellen Plan auf einen günstigeren Plan bzw. auf die kostenlose 5GB-Option herabzustufen. Auf unserem Gerät hätten wir hier die Möglichkeit, anstelle des 50GB-Plans wieder auf die kostenlose Variante umzusteigen.

Das Downgrade wird nach Ablauf des aktuellen Plans durchgeführt; das Datum des Ablaufs findet ihr unter Downgrade-Optionen im Kleingedruckten.

 

Den Trick in Videoform auf YouTube ansehen: iCloud Speicherplatz erweitern