Suchen
Diana Zubehör von
7 votes, average: 4,29 out of 57 votes, average: 4,29 out of 57 votes, average: 4,29 out of 57 votes, average: 4,29 out of 57 votes, average: 4,29 out of 5
7 Bewertung(en)

Teuer gleich besser? Aventho Wireless Kopfhörer von beyerdynamic im Test

Die Kopfhörer von beyerdynamic sind vor allem wegen ihrer hochwertigen Qualität bekannt, die allerdings auch ihren Preis hat. Zum Repertoire der Marke gehört auch der Bluetooth-Kopfhörer Aventho Wireless, der sich besonders durch die innovative Mimi Hearing Technologies hervorhebt. Ob die Aventho Wireless ihren stolzen Preis wert sind, lest ihr hier.

Inhaltsverzeichnis

Design

Die Kopfhörer überzeugen mit einer edlen und hochwertigen Leder-Optik. Die Ohrpolster sind beweglich und lassen sich nicht nur für den perfekten Halt an euren Ohren anpassen, sondern auch zum Schutz einklappen. Über die Ohrbügel lässt sich die Länge der Kopfhörer je nach der Kopfform des Besitzers flexibel anpassen.

Neben den Kopfhörern erhaltet ihr bei der Bestellung eine besondere Verpackung für eure Aventho Wireless, um diese und das dazugehörige USB-Ladekabel und das Audiokabel beim Transport bestens zu verstauen. Die Kopfhörer von beyerdynamic sind in den Farben Braun und Schwarz erhältlich.

Bedienung und Benutzung

Die Kopplung der Kopfhörer mit eurem iPhone ist ganz simpel: Drückt ein paar Sekunden lang auf die Ein-/Aus-Taste, um den Bluetooth-Verbindungsmodus zu starten. Nach dem erstmaligen Verbinden der Kopfhörer via Bluetooth mit eurem Smartphone verbinden sich diese anschließend immer automatisch, was uns bei unserem Test als äußerst praktische Funktion in Erinnerung geblieben ist. Im Bluetooth-Verbindungsmodus fingen die Kopfhörer bei unserem Test jedoch leider an zu knacken, wenn wir das gekoppelte iPhone bewegten. Als Alternative zur kabellosen Verwendung der Kopfhörer könnt ihr diese über das Klinkenkabel mit eurem iPhone verbinden. Die Kopfhörer von beyerdynamic verfügen zudem über eine Freisprecheinrichtung.

Ihr könnt die Kopfhörer nicht nur über euer gewähltes Abspielgerät bedienen, sondern auch über das Touchpad an einem eurer Ohrpolster. Mit bestimmten Befehlen wie beispielsweise 2 Mal kurz Tippen für das Starten/Pausieren der Musik steuert ihr die Musikwiedergabe. Diese haben bei unserem Test einwandfrei funktioniert und erleichtern die Handhabung um ein Vielfaches, da so nicht mehr erst das iPhone in die Hand genommen werden muss, sondern die Befehle auf direkte Weise übermittelt werden können. Im Test war es anfangs aber gewöhnungsbedürftig, sich die einzelnen Eingaben für die jeweiligen Funktionen zu merken.

Bei der längeren Benutzung der Kopfhörer ist uns aufgefallen, dass die Ohrmuscheln unbequem auf dem Ohr aufliegen. Sie fangen mit der Zeit an, zu drücken, was vor allem Brillenträgern und Nutzern mit Ohrsteckern zu schaffen macht, da die Kopfhörer genau auf den Bügeln der Brille und auf den Ohrringen liegen. Zudem ist der Einschaltknopf nur schwer zu betätigen.

App

Für die optimale Verwendung eurer Aventho Wireless gibt es im App Store eine dazugehörige App. Die MIY-App dient in erster Linie dazu, euer persönliches Hörverhalten zu überwachen und mithilfe der innovativen Mimi-Technologie den für euch optimalen Sound zu präsentieren.

In der App könnt ihr unter anderem mithilfe eines Hörtests ein Soundprofil erstellen oder eure individuellen Hörgewohnheiten verfolgen. Auch die Intensität und der Akkustand der Kopfhörer lassen sich in der App einsehen. Damit euer Touchpad richtig funktioniert, könnt ihr dieses in der MIY-App individuell hinsichtlich der Empfindlichkeit einstellen. Geräteinformationen und FAQs lassen sich ebenfalls in der App abrufen.

Klang und Mimi Hearing Technologies

Die Aventho Wireless Kopfhörer von beyerdynamic verfügen über die mehrfach ausgezeichnete Mimi Hearing Technologies. Diese Klangtechnologie soll in Verbindung mit der MIY-App dafür sorgen, dass die Kopfhörer individuell an eure persönlichen Hörgewohnheiten angepasst wird und so den perfekten – auf euch abgestimmten – Klang erzeugen. Die Mimi Technologie baut auf dem Hörtest, den ihr in der App vornehmt, und auf dem daraus resultierenden Soundprofil auf.

Den von beyerdynamic versprochenen hervorragenden Sound der Kopfhörer können wir nur bestätigen. Dabei überzeugten die Aventho Wireless bei jeder Musikrichtung. Da bei den Kopfhörer großen Wert auf die persönlichen Bedürfnisse gelegt wird, lassen sie sich leider nicht gemeinsam mit Freunden und Familienmitgliedern nutzen, da nur ein Soundprofil verwendet werden kann.

Akku

Die Akkulaufzeit liegt bei Verwendung und einer Lautstärke von 85 dB (Zimmerlautstärke) bei 8 Stunden. Grundsätzlich gilt: Je höher ihr die Lautstärke einstellt, desto mehr verkürzt sich die Hörzeit. Allgemein läuft der Akku ohne Gebrauch mehr als 30 Stunden. Den Akkustand der Kopfhörer könnt ihr über die dazugehörige App einsehen. Zudem wird der Akkustand beim Einschalten der Kopfhörer durchgesagt, sodass ihr immer Bescheid wisst, wie der aktuelle Stand ist.

Technische Daten

Die Aventho Wireless Kopfhörer von beyerdynamic verfügen über einen herkömmlichen HF-Frequenzbereich von 2,4000 bis 2,4835 GHz. Die Sendeleistung liegt bei 10 mW. Das bedeutet, dass ihr ohne Probleme mit den Kopfhörern von eurem iPhone oder einem anderen Abspielgerät in einer relativ großen Entfernung weggehen könnt. Ihr solltet die Kopfhörer am besten in einem Temperaturbereich von 0 bis 40 Grad verwenden. Wenn ihr die ohraufliegenden Kopfhörer ladet, sollte die Temperatur bei 10 bis 40 Grad liegen.

Fazit

Die Aventho Wireless konnten uns in unserem Test vor allem durch die innovative Technologie überzeugen, die es möglich macht, die Kopfhörer ganz nach unserem persönlichen Hörverhalten einzustellen. Dabei spielt auch die übersichtlich gestaltete und einfach zu bedienende MIY-App eine große Rolle, weil dort das individuelle Profil erstellt wird. Neben der Mimi-Technologie sehen wir das Touchpad als besonderes Highlight der On-Ear-Kopfhörer: Es vereinfacht die Bedienung um ein vielfaches, sofern man die Befehle verinnerlicht hat. Auch das edle Design und der Beutel für den Transport der Kopfhörer haben uns sehr gefallen.

Leider müssen wir anmerken, dass die Kopfhörer nach längerem Tragen unbequem werden. Außerdem ist die Bluetooth-Verbindung zum gekoppelten iPhone etwas holprig, da die Aventho Wireless knacken, wenn man das gekoppelte Gerät bewegt. Da beyerdynamic den Fokus der Kopfhörer auf ein personalisiertes Sounderlebnis gelegt hat, lassen sich diese nicht zusammen mit anderen nutzen.

Wir empfehlen euch, dass ihr euch vor dem Kauf der Kopfhörer Gedanken darüber machen solltet, was euch Kopfhörer wert sind. Die Aventho Wireless On-Ear-Kopfhörer von beyerdynamic heben sich zwar definitiv durch ihre innovative Klangpersonalisierung von anderen Kopfhörern ab, haben aber auch einen stolzen Preis von 449 € (UVP des Herstellers).

Vorteile:

  • Leichte Bedienung dank Touchpad
  • Praktische Funktionen in der dazugehörigen App
  • Toller Klang durch Mimi-Technologie und Personalisierung
  • Schickes Design
  • Beutel für Transport
Nachteile:

  • Unbequemes Aufliegen der Ohrmuscheln
  • Teuer
  • Kopfhörer knacken
  • Keine gemeinsame Nutzung

Aventho Wireless Kopfhörer von beyerdynamic bei Amazon bestellen!

Tipp: Das iPhone-Tricks.de Team testet regelmäßig für euch spannendes und nützliches iPhone-Zubehör aus den Bereichen Kopfhörer, Lautsprecher, Powerbanks oder Smart Home. Eine Übersicht über all unsere Tests findet ihr hier: iPhone Zubehör – Tests und Vergleiche.

Wie hilfreich ist dieser Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Aktuell: 4,29 von 5 Sternen