News vom 22.01.2021 13:00 Uhr
Tricks lesen

o2 Prepaid Tarife fürs iPhone: viel Datenvolumen, hoher Speed & geringe Kosten

o2 PrepaidIn den letzten Jahren sind Prepaid Tarife eine kostengünstige und vorallem flexible Alternative zu langen Laufzeitverträgen geworden. So beinhalten zum Beispiel auch die o2 Prepaid Tarife* inzwischen monatlich so viel Highspeed-Datenvolumen, dass sie auch für iPhone-Nutzer interessant sind. Und wer sich nicht monatlich um seinen Handytarif kümmern, aber trotzdem in den Genuss der Vorteile einer Prepaidkarte kommen möchte, für den sind die neuen o2 Prepaid Jahrestarife interessant.

o2 Freikarteo2 my Prepaid Basico2 my Prepaid So2 my Prepaid Mo2 my Prepaid L
99 Cent/Tag; bis 30 MB mit LTE Max.150 MB Datenvolumen mit LTE Max.3,5 GB Datenvolumen mit LTE Max.6,5 GB Datenvolumen mit LTE Max.12,5 GB Datenvolumen mit LTE Max.
9 Cent Min./SMS in alle dt. Netze9 Cent Min./SMS in alle dt. NetzeAllnet-Flat in alle dt. NetzeAllnet-Flat in alle dt. NetzeAllnet-Flat in alle dt. Netze
EU-Roaming inklusiveEU-Roaming inklusiveEU-Roaming inklusiveEU-Roaming inklusiveEU-Roaming inklusive
25 € bei Rufnummernmitnahme25 € bei Rufnummernmitnahme25 € bei Rufnummernmitnahme25 € bei Rufnummernmitnahme25 € bei Rufnummernmitnahme
Jetzt für 0,00 €nur 1,99 € / 4 Wochennur 9,99 € / 4 Wochennur 14,99 € / 4 Wochennur 19,99 € / 4 Wochen
zum Tarifzum Tarifzum Tarifzum Tarifzum Tarif

o2 Freikarte – kostenlose Prepaid Karte für den Einstieg

Die o2 Freikarte ist eine Prepaid Karte, welche völlig kostenlos und ganz ohne Vertrag bei o2 bestellt werden kann. Die Laufzeit beträgt nur 4 Wochen, so dass die Karte jederzeit gekündigt werden kann. Im Gegenzug erhält man einen flexiblen Tarif bei dem jede Minute Telefonieren 9 Cent kostet und jede verschickte SMS ebenfalls mit 9 Cent abgerechnet wird. Das heisst, man zahlt auch wirklich nur die Einheiten, die man verbraucht. Ein optimaler Tarif also für Leute, die monatlich nur wenig Telefonieren & SMS schicken, dennoch jederzeit erreichbar sein wollen.

o2 Freikarte

Zusätzlich kann man mit der o2 Freikarte auch über LTE Max mit bis zu 225 Mbit/s im Internet surfen. Die kostenlose o2 SIM-Karte beinhaltet allerdings kein hohes monatliches Datenvolumen, stattdessen zahlt man pro Tag an dem man ins Internet geht 99 Cent für bis zu 30 MB Datenvolumen mit LTE Max Geschwindigkeit. Danach kann man weiterhin mit bis 32 Kbit/s weiter surfen. Auch hier zahlt man also nur das, was man tatsächlich verbraucht. Wird das Internet an einem Tag nicht genutzt, dann fallen auch die 99 Cent Tagesgebühr nicht an.

Obwohl die o2 Freikarte völlig kostenlos bestellt werden kann und gratis nach Hause geliefert wird, beinhaltet sie 1 € Startguthaben. Wenn man die Rufnummernmmitnahme in Anspruch nimmt, dann erhält man nochmal 25 € Wechselbonus obendrauf.

Die o2 Freikarte eignet sich also perfekt für viele, die ihre Erreichbarkeit sicherstellen wollen und ansonsten eigentlich nur im Wlan mit ihrem Smartphone surfen oder nur gelegentlich unterwegs mal online etwas nachschauen wollen. Für Nutzer, die auch unterwegs stets viel Datenvolumen benötigen, sind die günstigen o2 my Prepaid Tarife interessant.

o2 my Prepaid Tarife – mehr Datenvolumen & mehr Speed!

Stellt die o2 Freikarte den Einstieg in die o2 Prepaid Welt dar, so beinhaltet das o2 my Prepaid Tarifangebot einen passenden Tarif für fast jeden Bedarf. So gibt es zunächst den o2 my Prepaid Basic Tarif, der für 1,99 € die gleichen Inhalte wie die o2 Freikarte anbietet, jedoch mit dem Vorteil, dass man jeden Monat 150 MB Datenvolumen mit LTE Max. nutzen kann.

o2 my Prepaid Tarife Upgrade

Für alle die mehr Datenvolumen brauchen gibt es die o2 my Prepaid Tarife S, M und L. Alle drei Varianten beinhalten eine Allne Flat zum unbegrenzen Telefonieren und SMS schicken in alle dt. Netze, und bringen genügend monatliches Highspeed Datenvolumen auch für iPhone Nutzer mit. Für 9,99 € im Monat erhält man bei dem o2 my Prepaid S jeden Monat 3,5 GB Datenvolumen mit LTE Max. Bei dem o2 my Prepaid M sind es 6,5 GB für 14,99 € pro Monat und bei dem o2 my Prepaid L Tarif erhält man sogar 12,5 GB LTE Max Datenvolumen pro Monat.

Alle o2 Prepaid Tarife beinhalten zusätzlich EU-Roaming inklusive und haben ohne jegliche Vertragsbindung eine Laufzeit von nur 4 Wochen und können daher jederzeit gekündigt werden für eine volle Flexbilität.

o2 Prepaid Jahrestarife

Wer gerne etwas längerfristig plant aber trotzdem die Kosten bereits im Vorfeld wissen möchte, für den sind die o2 Jahrestarife spannend. Denn hier hat man den Vorteil, dass man nur einmal bezahlt und den Tarif dann 365 Tage lang nutzen kann, ohne weitere monatliche Kosten.

So gibt es für iPhone Nutzer das o2 my Prepaid Smartphone Jahrespaket. Hier erhält man für einmalig 69,99 € eine Allnet Flat sowie 12 GB Datenvolumen mit LTE Max Geschwindigkeit von bis zu 225 Mbit/s. Diese kann man dann je nach Bedarf flexibel über das Jahr verteilt verbrauchen und wenn das Datenvolumen einmal ausgeschöpft ist, kann man jederzeit weitere Datenpakete hinzubuchen.

Die o2 Prepaid Jahrestarife sind also ohne monatliche Kosten und bieten so die volle Kostenkontrolle. Eine Kündigung ist ebenfalls nicht erforderlich.

Fazit

Die o2 Prepaid Tarife sind auch für iPhone Nutzer eine kostengünstige und flexible Alternative. Sei es zum Beispiel, dass man die kostenlose o2 Freikarte als Zweitkarte oder für das gelegentliche Telefonieren und SMS schreiben unterwegs nutzt.

Oder dass man mit einem der drei o2 my Prepaid Tarife jeden Monat in den Genuß von bis zu 12,5 GB LTE Max Datenvolumen mit bis zu 225 Mbit/s Highspeed kommt. Alle o2 Prepaid Tarife beinhalten außerdem eine Allnet Flat in alle dt. Netze sowie EU-Roaming. Die o2 Prepaid Tarife sind ohne Vertragsbindung und haben stattdessen eine Laufzeit von nur 4 Wochen und können jederzeit gekündigt werden. Mit Preisen zwischen 9,99 € bis 19,99 € bieten die o2 Prepaidtarife ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Und wer sich nicht ständig so viele Gedanken um seinen Handytarif machen will, der bekommt mit dem o2 Prepaid Jahrespaket genau das Richtige. Einmal zahlen und dann ein Jahr lang die 12 GB Datenvolumen völlig flexibel aufbrauchen ohne weitere monatliche Kosten. Und eine Kündigung ist ebenfalls nicht notwendig.

Wir können also auch jedem iPhone Nutzer nur empfehlen, sich die o2 Prepaid Tarife als Alternative zu langen Laufzeitverträgen einmal anzuschauen, besonders wenn man sowieso schon ein eigenes iPhone Gerät besitzt.

* Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Sponsored-Post. Das heisst der Partner hat uns für die Erstellung des Artikels bezahlt. Dies hatte jedoch keinerlei Einfluss auf den Inhalt dieses Artikels, dieser stellt unsere eigene freie Meinung dar. Bei sämtlichen Links handelt es sich um Affiliate-Links, wenn darüber ein Kunde eine Prepaid Karte bestellt, erhalten wir eine Provision für die Vermittlung. Für den Kunden wird die Karte dadurch aber nicht teurer.