News vom 22.05.2020 14:38 Uhr

iOS 12.4.7 Sicherheits-Update für ältere iPhones veröffentlicht

Apple lässt auch die Nutzer von älteren iPhones, welche die aktuellste iOS-Version nicht mehr unterstützen, nicht hängen und stellt immer wieder mal Updates für die älteren Geräte-Generationen zum Download bereit. So hat der iPhone-Hersteller im Zuge des iOS 13.5 Upates vom letzten Mittwoch auch ein Sicherheitsupdate für das iPhone 5s, iPhone 6 und iPhone 6 Plus veröffentlicht, das ihr alsbald installieren solltet.

Keine neuen Funktionen, dafür aber mehr Sicherheit

Neue Features liefert Apple im Rahmen der Updates für ältere iPhone-Generationen erfahrungsgemäß nicht mehr nach. Allerdings widmen sich derartige Updates insbesondere der Verbesserung der Sicherheit, weshalb ihr nicht zögern solltet, diese zu installieren. Wie gesagt ist die Aktualisierung ab sofort für das iPhone 5s, iPhone 6 und iPhone 6 Plus verfügbar. Welche sicherheitsrelevanten Änderungen konkret zum Tragen kommen, geht zwar aus den Release Notes nicht hervor. Genaueres lässt sich oftmals aber ein paar Tage nach der Veröffentlichung den offiziellen Support-Dokumenten von Apple entnehmen. Aktuell ist die Liste mit den Sicherheits-Hinweisen jedoch noch nicht auf dem neuesten Stand.

Schwere Mail-App Sicherheitslücke geschlossen?

Nach dem Bekanntwerden einer schweren iOS-Sicherheitslücke in der Mail-App vor ein paar Wochen, kann man allerdings davon ausgehen, dass sich iOS 12.4.7 vor allem der Behebung dieser Schwachstelle widmet. Der Bug ermöglicht es Angreifern mittels einer manipulierten E-Mail Schadcode auszuführen, um Inhalte zu lesen, zu verändern oder zu löschen. Die besagte Mail muss unter iOS 12 lediglich angeklickt werden. Das Ausspionieren erfolgt dabei nahezu unbemerkt. Deshalb können wir euch einen baldigen Download des Updates nur ans Herz legen.

iOS 12.4.7 Update installieren

Für alle, die es (noch) nicht wissen oder vielleicht auch vergessen haben, hier noch einmal zur Erinnerung: Damit euch beim Update keine Daten verloren gehen, solltet ihr sicherheitshalber vorab ein iCloud Backup bzw. iTunes Backup erstellen. Wie immer könnt ihr die Aktualisierung kabellos am iPhone in der Einstellungen-App unter Allgemein → Softwareupdates anstoßen. Mit einem Tipp auf „Laden und installieren“ startet ihr den Download.

Wie hilfreich ist dieser Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne