News vom 30.01.2020 9:43 Uhr

DoubleTake App: Video-Aufnahmen mit zwei iPhone Kameras gleichzeitig

Bekannt von der Apple Keynote aus dem September letzten Jahres ist die Kamera App „DoubleTake“ nun endlich auch für jeden im App Store zum kostenlosen Download erhältlich. Mit der DoubleTake App kann man alle vier Kameras der neuen iPhone Modelle ansteuern und sogar gleichzeitig mit zwei Kameras Aufnahmen machen.

Multikamera App für iPhone 11, XS und XR

Die DoubleTake App aus dem Hause Filmic hatte für viel Aufsehen gesorgt, da Sie es einer einzelnen Person mit nur einem iPhone ermöglicht, gleichzeitig Aufnahmen aus verschiedenen Perspektiven zu filmen. Es bedarf also keiner zweiten Person, die mit einer zweiten Kamera aus einer anderen Perspektive filmt. Zunutzen macht sich die Multi-Kamera-App dabei die verschiedenen Objektive des iPhones. So werden die Selfie-Kamera, die Weitinkel-Kamera, die normale Kamera sowie das Teleobjektiv.

Die Kamera kann daher ihre volle Vielfalt am besten auf den neuen iPhone 11 und iPhone 11 Pro (Max) Modellen entfalten. Aber auch auf älteren Modellen, wie dem iPhone XS (Max) und sogar dem iPhone XR funktioniert die App. Auf älteren Modellen, mit zwei Kameraobjektiven wäre die App durchaus auch sinnvoll, allerdings verbietet Apple die Nutzung der App auf diesen Geräten. Ob so der Absatz neuer iPhone Modelle befördert werden soll oder ob es schlicht der Tatsache geschuldet ist, dass die DoubleTake App sehr viel Rechenleistung und Speicherplatz benötigt, sei dahingestellt.

Gleichzeitige Aufnahme mit zwei Kameras

Wenn man die App startet, gelangt man zunächst in den Bildschirm wo man zwei aktive Kameraperspektiven live sieht.

Wenn ihr nun die Kameras wechseln wollt, dann müsst ihr auf das kleine Kamera-Symbol in der Ecke tippen. Jetzt gelangt ihr zu einer Live-Ansicht mit allen vier Kameras gleichzeitig.

Zwei der Kameras sind mit einem gelben Rahmen umlegt und mit dem Buchstaben „A“ bzw. „B“ gekennzeichnet. Das sind die zwei aktiven Kameras, die für die Aufnahme ausgewählt wurden. Durch einfaches Tippen auf eine andere Kamera kann man beliebige Kombinationen aus den vier verschiedenen Perspektiven zusammenstellen.

Ausserdem könnt ihr einstellen, ob ihr später bei der Aufnahme die Hauptkamera (A) in einem großen Bild und die Zweitkamera (B) in einem kleineren Bild-in-Bild Modus angezeigt haben möchtet. Oder, ob beide Kamerafeeds in zwei gleichgroßen Bildern nebeneinander angezeigt werden sollen. Ansonsten bietet die App noch die Möglichkeit, die Framerate zwischen 24 FPS, 25 FPS und 30 FPS zu wechseln.

Videospuren auch einzeln exportierbar

Die Multi-Cam App bietet die Möglichkeit, die gemachten Aufnahmen entweder kombiniert in einer Videospur zu speichern oder jedes Kamerabild als ein einzelnes Video abzulegen. Um getrennte Aufnahme zu erstellen, müsst ihr bei der Einstellung des Bildmodus darauf achten, dass ihr bei der Aufnahme die Option „Getrennt“ auswählt.

Die gemachten Aufnahmen könnt ihr euch dann innerhalb der App direkt nochmal anschauen und dann aus der DoubleTake App heraus exportieren und in eurer Fotos App auf dem iPhone speichern. Ihr könnt die Videoaufnahmen auch direkt über die „Teilen“-Funktion verschicken.

Zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten

Die Möglichkeit mit dem iPhone zwei Videos gleichzeitig aufnehmen zu können, wird in zahlreichen Situationen sehr praktisch sein. Typische Anwendungsmöglichkeiten sind zum Beispiel Interview-Aufnahmen, bei denen man den befragten vor der Kamera, aber auch denjenigen filmen kann, der das Interview führt. Ein weiteres Szenario sind z.B. Aufnahmen, bei denen man bestimmte Dinge auch mal etwas näher, mit einem Zoom anzeigen möchte. Durch die verschiedenen gleichzeitig gefilmten Blickwinkel kommt deutlich mehr Dynamik in die Aufnahmen.l

‎Doubletake by FiLMiC Pro
Preis: Kostenlos

Als Nächstes: 15 iPhone Einstellungen die du DIREKT ändern solltest! (Video)

Wie hilfreich ist dieser Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Aktuell: 4,90 von 5 Sternen