Gregor 13.10.2016 13:27 Uhr
News von

0,00 Sterne bei 0 Bewertungen

Apple Music erklärt. Von Apple.

Im offiziellen YouTube-Kanal des iPhone-Herstellers erklärt Apple sein Musikstreaming-Produkt Apple Music. Im Gegensatz zu den sonst eher image-getriebenen Kampagnen, die vor allem auch Prominenz bei der Benutzung zeigt, stehen hier die Funktionen von Apple Music im Vordergrund. Es ist schlicht ein iPhone zu sehen, auf dem wie von Geisterhand durch die verschiedenen Features des Musikdienstes gesprungen wird. Fingertipps werden von einem kleinen Kreis dargestellt. So soll Interessenten und Kunden der volle Funktionsumfang gezeigt und Apple Music erklärt werden. Der Dienst hatte erst mit der Einführung von iOS 10 ein umfassendes Update erhalten. Zentrale Features lassen sich nun einfacher erreichen, die Benutzung ist schlüssiger.

Apple Music erklärt

Apple hat sich auch ordentlich Zeit genommen, seinen Dienst vorzustellen. Der Werbeclip ist über 80 Sekunden lang. Das ist ungewöhnlich, denn über eine Minute dauert kaum ein Spot.

Apple arbeitet an vielen Fronten daran, dem aktuellen Marktführer Spotify Kunden abzujagen. Erst gestern hat der Mac-Pionier ein Gutscheinmodell für Apple Music live genommen. Das dringend benötigte Facelift von Apple Music und der aktuelle Werbespot für den Dienst tun sicher das Ihrige dazu, um Apple Music weiter zu etablieren. Spotify hingegen war in der letzten Zeit wieder von Malware geplagt.

Der einzige „Star“ des Werbevideos ist die Band „Bohicas“. Deren Song „Where You At“ (iTunes Link) liefert die Untermalung für den Spot, der Apple Music erklärt.