Samuel 11.07.2018 13:04 Uhr
News von

15 Bewertungen
4,27 Sterne

iOS 11.4.1 Update veröffentlicht

Apple hat diese Woche mit dem neuen iOS 11.4.1 ein weiteres Sicherheitsupdate veröffentlicht, welches aktuell an alle iPhone-Nutzer ausgerollt wird. Mit dieser Aktualisierung des Betriebssystems kommen zwar keine neuen Funktion auf das iPhone, dafür aber behebt Apple zahlreiche Fehler und schliesst bekannte Sicherheitslücken. Gerade aus letzterem Grund empfiehlt es sich das iOS Update schnell zu installieren.

iOS Update durchführen

Eisntellungen → Allgemein → Softwareupdate

Wie gewohnt kann das rund 225 MB große Update over-the-air installiert werden. Dazu müsst ihr einfach in die Einstellungen wechseln und dann den Punkt Allgemein aufrufen. Unter Softwareupdate findet ihr dann das aktuelle iOS 11.4.1 Update, welches ihr über einen Klick auf „Laden und installieren“ herunterladen und installieren könnt.

Fehlerbehbungen und mehr Sicherheit

Unter anderem wird mit dem iOS 11.4.1 Update ein Problem bei der Feststellung des letzten Ortes der AirPod-Kopfhörer gelöst, welches in der „Find My iPhone“-App aufgetreten war und zu fehlerhaften Ortsangaben geführt hat. Weiterhin wurde die Funktionalität von Microsoft-Exchange Email-Accounts verbessert, insbesondere wurde hier die Zuverlässigkeit bei der Synchronisation optimitert.

Auch die Sicherheit wird mit diesem Update weiter verbessert. So wird mit dem Update der Zugriff auf die USB-Schnittstelle eingeschränkt um sogenannte Brute-Force-Attacken zu erschweren, mit deren Hilfe es möglich sein kann die iPhone-Codesperre zu knacken.

Das fehlende iPhone Handbuch bei Amazon.de gefunden. 🤭🤫

Insgesamt handelt es sich um ein eher kleineres Update, bei dem vorallem viel unter der Haube passiert. Eine detaillierte Übersicht mit allen Änderungen findet ihr auf der Apple Seite: https://support.apple.com/de-de/HT208938

Tipp: Wie immer empfehlen wir euch vor dem Update ein iPhone Backup durchzuführen!