Gregor 22.08.2016 12:53 Uhr
News von

0,00 Sterne bei 0 Bewertungen

iTunes-Karten: Am Bahnhof 15 Prozent Rabatt

In manchem Bahnhofsbuchhandel kann man in dieser Woche (22. – 28.8.2016) 15 Prozent Rabatt auf iTunes-Karten bekommen. Wo genau man den Rabatt erhält, zeigt diese Website. Wohnt oder arbeitet man zufällig in einer der in der Karte hinterlegten Städte, lohnt sich ein Abstecher in den Bahnhof-Shop. Denn schließlich sind iTunes-Karten die einzige Möglichkeit, effektiv Geld bei Shopping-Trips im Apple-Universum zu sparen. Einzig auf Bücher (sic!) gibt es keinen Rabatt, denn hier schlägt die in Deutschland herrschende Buchpreisbindung zu. Alle anderen Güter kann man aber mit dem rabattierten Guthaben kaufen.

Buchhandel am Bahnhof gibt Rabatt

So sparen Kunden, die statt der eigenen Kreditkarte rabattiertes iTunes Guthaben verwenden, automatisch. Apps, Games, Filme, Serien und sogar Abonnements von Apple Music oder Spotify: Wer iTunes Guthabenkarten mit Rabatt erwirbt, muss weniger zahlen. Das gilt natülich auch für In-App-Käufe, wie sie beispielsweise bei Pokémon Go angeboten werden.

Zwar sind die am Buchhandel im Bahnhof angebotenen 15 Prozent Rabatt etwas weniger als die sonst üblichen 20 Prozent; wessen iTunes Konto kein Guthaben mehr aufweist, der sollte dennoch zuschlagen. Schließlich ist ein kleiner Rabatt besser, als den vollen Preis auf digitale Güter zu bezahlen. Dieser wird nämlich fällig, wenn man seine Einkäufe mit der Kreditkarte begleicht. Wer stets ein paar Euro sparen möchte, der sollte regelmäßig bei uns vorbei sehen. Wir informieren regelmäßig über Rabattaktionen hinsichtlich iTunes Guthaben.