Gregor 26.07.2016 10:49 Uhr
News von

0,00 Sterne bei 0 Bewertungen

Netflix wird teurer – für alle

Die letzte Preiserhöhung des Video-Streaming-Portals Netflix traf Bestandskunden nicht. Noch nicht. Das ändert sich zum 22. August. Dann nämlich wird der amerikanische Anbieter (Firmenwebsite) die Preise auch für die bislang von der Preisanpassung verschonten Bestandskunden ebenfalls anpassen. Der Späteinsteiger, der erst seit rund zwei Jahren in Deutschland verfügbar ist, korrigiert die Preise seiner unterschiedlichen Pakete leicht nach oben.

Preiserhöhung: Die neuen Tarife von Netflix

  • 7,99 Euro: Netflix auf jeweils 1 Gerät gleichzeitig in Standardauflösung
  • 9,99 Euro: Netflix auf jeweils 2 Geräten gleichzeitig genießen. HD-Bildqualität verfügbar.
  • 11,99 Euro: Netflix auf jeweils 4 Geräten gleichzeitig sehen. HD- und Ultra-HD-Bildqualität verfügbar.

Bestandskunden fanden vor kurzem eine Mail im Posteingang, die den Schritt erläutert.

“Wichtige Informationen zur Mitgliedschaft. Als wir im letzten Jahr die Preise für neue Netflix-Mitglieder erhöhten, haben wir Ihren Preis ein Jahr lang beibehalten. Ihr Vorzugspreis läuft nun aus und Ihr neuer Preis wird ab 22.08.16 9,99 Euro pro Monat betragen. Bitte besuchen Sie netflix.com, um die Einzelheiten dieser Änderung, sowie Ihre Wahlmöglichkeiten im Hinblick auf Abos und Preise einzusehen.“

Die Preiserhöhung ist unserer Meinung nach noch im Rahmen, passt sich der Dienst doch den in Deutschland vorherrschenden Preise für das Videostreaming an. Schade, dass der Neuling seinen Status nicht nutzt, um die Preise der Konkurrenz auch unter Druck zu setzen. Schließlich existieren mit Amazon Prime Video, Watchever, Maxdome und Co. schon eine Menge Anbieter.

Etwas abmildern kann man die Preisanpassung, indem man seine Abogebühren mit iTunes-Guthaben bezahlt. Wenn man dieses mit einem Rabatt eingekauft hat, dann ist es möglich, bis zu 20 Prozent zu sparen. Dazu muss man nur regelmäßig die Hinweise auf solche Rabattaktionen auf unserem Portal verfolgen und sich mit iTunes Guthaben eindecken, wenn es wieder Rabatte gibt.