Gregor 18.07.2016 10:49 Uhr
News von

0,00 Sterne bei 0 Bewertungen

iTunes Karten: Diese Woche 20 Prozent Extraguthaben

Ausnahmsweise gibt es keinen Rabatt auf iTunes Karten in dieser Woche. Dafür kassieren clevere Leser Extraguthaben.Denn Edeka und Marktkauf bieten beide einen satten Zuschlag an, wenn man eine iTunes Karte mit 25 Euro oder 50 Euro Guthaben erwirbt. Beide Supermarktketten bieten 20 Prozent Extraguthaben an, wenn man die iTunes Geschenkkarten bei ihnen einkauft. Dabei kann man die Karten natürlich verschenken, aber auch selber verwenden. Schließlich reduziert sich bei Nutzung solcher Angebote jeder App-Kauf um den entsprechenden Rabatt. Da kann die Kreditkarte als Zahlungsmittel beim besten Willen nicht mithalten.

Vor dem iTunes Karten Shopping: Nachfragen

Wer nun direkt die Marktsuche von Marktkauf oder Edeka bemüht und sofort losstürmt, sollte im Vorfeld an der Information oder einer Kasse nachfragen, ob die Aktion im Markt der Wahl auch gilt. Denn nicht alle Edeka-Märkte nehmen an der Rabattaktion teil. Die dezentrale Struktur der Kette sorgt dafür, dass sich jeder Marktinhaber frei entscheiden kann, ob der den Rabatt anbietet oder nicht. Gilt die Aktion, dann kann man seinen zusätzlichen iTunes-Code über die Website www.edeka-aktion.de abrufen. Weitere Informationen zum weiteren Vorgehen enthält der Kassenzettel, der nach dem Kauf der iTunes Karten ausgehändigt wird.

Hat man eine rabattierte iTunes Karte ergattert, dann kann man diese ganz einfach auf dem iPhone einlösen. Dazu öffnet man die App Store App und scrollt bis ganz nach unten. Dort befindet sich der Button „Einlösen“, nach dessen Betätigung man die iTunes Karten mit der integrierten Kamera abfotografieren kann. So muss man den langen Code nicht fehlerträchtig abtippen. Das rabattierte Guthaben kann man in Deutschland nicht für den Kauf von Ebooks einsetzen, alle anderen digitalen Güter und Abonnements können damit aber problemlos bezahlt werden.