Christoph 08.02.2018 12:42 Uhr
News von

10 Bewertungen
4,50 Sterne

157 neue Emojis ab Herbst auf dem iPhone

Emojis gehören zweifelsohne zum Standard-Repertoire eines jeden Messenger-Nutzers. Wer die bunten Smileys ganz besonders ins Herz geschlossen hat, darf sich freuen, denn im kommenden Herbst ist mit sage und schreibe 157 neuen Emojis zu rechnen. Unter anderem mit dabei: Neue Frisuren, Superhelden, Bösewichte, Körperteile, Tiere, Früchte und mehr. Welche neuen Smileys euch genau erwarten, erfahrt ihr im Folgenden.

Emoji 11.0 – Klopapier, Füße, Glatzköpfe & mehr

Das Unicode Consortium hat kürzlich in seinem offiziellen Blog die neuesten Emoji-Charaktere vorgestellt, welche voraussichtlich ab August/September 2018 auch auf dem iPhone verfügbar sein werden. Das neue Emoji 11.0-Set umfasst neue Charaktere wie etwa den frierenden oder schwitzenden Smiley für besonders kalte Winter bzw. heiße Sommertage. Der neue flehende Smiley macht ganz große Kulleraugen – praktisch für Situationen, in denen man es eigentlich nicht so gemeint hat. Der betrunkene und der feiernde Smiley dürften vor allem bei Feierbiestern zum Dauerbrenner werden.

Weiterhin sind neue Frisuren und Haarfarben für das Mann- und Frau-Emoji mit an Bord. So sind demnächst Köpfe mit roten Haaren, Locken oder Glatze im neuen Emoji-Aufgebot enthalten, um der Vielfalt der Nutzer gerecht zu werden. Für das ein oder andere Schmunzeln dürften die neuen Superhelden- und Bösewicht-Emojis sorgen, welche in typischer Poser-Manier daher kommen. Weitere nennenswerte Symbole sind Körperteile wie Beine und Füße, Tiere wie etwa Lama, Känguru, Papagei, Moskito und Mikrobe sowie Lebensmittel wie Mango, Kuchen und Cupcake. Für den Haushalt könnten insbesondere Symbole wie Besen, Seife oder Klopapier praktisch sein.

Einen guten Überblick über die 157 neuen Emojis gibt das folgende Video von Emojipedia:

Das Unicode Consortium legt als gemeinnützige Organisation fest, welche Schriftzeichen und Symbole von Smartphones, Computern etc. international verwendet werden können. Wann genau die neuen Emojis auf dem iPhone landen, ist noch unklar und hängt davon ab, wann Apple den neuen Unicode Emoji 11.0 Standard für seine Geräte entsprechend umzusetzt. Erfahrungsgemäß dürfte es jedoch im Herbst soweit sein.