Gregor 27.06.2016 5:35 Uhr
News von

0,00 Sterne bei 0 Bewertungen

iTunes-Karten: Netto und REWE mit bis zu 20 Prozent Rabatt

Richtig sparen lässt sich beim App-Kauf, wenn man seine Anwendungen und Abos mit rabattiertem iTunes-Guthaben erwirbt. In dieser Woche geben REWE und Netto bis zu 20 Prozent Rabatt auf die iTunes Geschenkkarten. Vom 27. Juni bis zum 2. Juli haben clevere Leser die Gelegenheit, sich mit ermäßigten iTunes-Karten einzudecken. Die beiden Rabatt-Aktionen unterscheiden sich nur in einem Detail: Während man bei Netto schon für die 50-Euro-iTunes-Karte den maximalen Rabatt bekommt, muss man bei REWE dafür zur iTunes-Karte mit 100 Euro Nennwert greifen.

iTunes-Karten bei REWE und Netto reduziert

Die Angebote sehen im Detail so aus.

REWE

  • 15 Euro iTunes-Karte für 13,50 Euro (10 Prozent Rabatt)
  • 25 Euro iTunes-Karte für 21,25 Euro (15 Prozent Rabatt)
  • 50 Euro iTunes-Karte für 42,50 Euro (15 Prozent Rabatt)
  • 100 Euro iTunes-Karte für 80 Euro (20 Prozent Rabatt)

Netto

  • 15 Euro iTunes-Karte für 13,50 Euro (10 Prozent)
  • 25 Euro iTunes-Karte für 21,25 Euro (15 Prozent)
  • 50 Euro iTunes-Karte für 40 Euro (20 Prozent)

Wo der nächstgelegene REWE-Markt ist, erfährt man auf der REWE-Website, Netto bietet einen ähnlichen Service über die eigene Homepage an. Dort findet man die Marktsuche mittig oben.

Die Rabatte werden in beiden Fällen direkt an der Kasse abgezogen, man sollte also den Kassenzettel in jedem Fall nochmals prüfen. Im Zweifel empfehlen wir, vorher an der Kasse zu fragen, ob der Markt an der Rabattaktion teilnimmt.

iTunes-Karten einlösen

Hat man das Guthaben erworben, kann man es über das iPhone oder den Mac einfach einlösen. Am iPhone nutzt man dafür den App Store und scrollt auf der Startseite nach unten, bis der Knopf „Einlösen“ angezeigt wird. Dahinter verbirgt sich die gesuchte Funktion. Am Mac nutzt man iTunes oder den Mac App Store. Dort kann man das reduzierte iTunes-Guthaben ebenfalls einlösen.

Ist das erledigt, wird automatisch bei jedem Kauf von digitalen Gütern (Bücher ausgenommen) auf das reduzierte Guthaben im eigenen iTunes-Konto zurückgegriffen. Sogar digitale Abos wie Apple Music oder der Streaming-Dienst Netflix können so bezahlt werden.