TIPP: Das iPhone 8 für weniger als 5 €
Christoph 19.01.2018 8:50 Uhr
News von

5 Bewertungen
4,20 Sterne

Bug lässt Facebook Messenger-App abstürzen

Ein Bug sorgt derzeit in der Facebook Messenger-App für Probleme. Wie die Kollegen von Techcrunch berichten, stürzt die Messenger-App derzeit beim Tippen von Nachrichten immer wieder ab. Allerdings tritt der Fehler nicht bei allen Nutzern der iPhone-App auf. Facebook will sich der Sache annehmen, eine Lösung ist jedoch noch nicht in Sicht.

Messenger-App friert beim Tippen ein

Facebooks hauseigene Messaging-App wird dieser Tage von einem seltsamen Fehler heimgesucht, welcher das Tippen von Nachrichten in der App unmöglich macht. Konkret: Die App friert nach dem Eintippen weniger Wörter ein und lässt sich nicht mehr bedienen. Mögliche Lösungsansätze wie etwa die App schließen und erneut öffnen oder vom iPhone löschen und neu installieren, beseitigen das Problem nicht. Nicht alle Nutzer der Messenger-App sind gleichermaßen von dem Fehler betroffen. Einige Pechvögel machen ihrem Ärger derzeit über Twitter Luft.

Facebook hatte den Bug gegenüber Techcrunch zwar bestätigt. Was die Ursache dafür ist und wie man das Problem wieder in den Griff kriegen will, dazu äußerte sich das soziale Netzwerk bislang noch nicht. Mit mehr 1,2 Milliarden aktiven Nutzern im Monat ist der Facebook-Messenger neben WhatsApp die weltweit meist genutzte Nachrichten-App.