Gregor 21.03.2016 21:06 Uhr
News von

0,00 Sterne bei 0 Bewertungen

iPhone SE im Überblick – das neue kleine große iPhone

Heute hat Apple das neue iPhone SE unter dem selbstbewussten Slogan „Das leistungsstärkste 4 Zoll Smartphone überhaupt“ vorgestellt. Mit dem neuen iPhone Modell in der Größe des iPhone 5s aber mit der aktuellen Technologie aus dem iPhone 6s kommt Apple den Wünschen seiner Kunden nach auch wieder ein kleineres 4 Zoll iPhone herauszbringen. In dem folgenden Artikel fassen wir für euch die Merkmale des neuen iPhone SE zusammen.

iPhone SE Preise und Erscheinungsdatum

Das iPhone SE kann auch in Deutschland schon bereits diesen Donnerstag vorbestellt werden. Dabei gibt es die kleinere 16 GB Variante für 489 € und die größere 64 GB Variante für 589 €. Ausgeliefert werden die ersten iPhone SE Modelle dann schon wenige Tage später ab dem 31.03.2016. Das iPhone SE ist in der kleinen Version rund 255 € günstiger als das größere iPhone 6s und löst damit wohl das iPhone 5 als Einsteiger-iPhone ab.

 

iPhone SE Farben, Abmessungen & Gewicht

Wie das iPhone 6s wird es das iPhone SE in den Farben Spacegrau, Gold, Silber und Roségold geben. Ansonsten sieht das iPhone SE optisch aus wie das iPhone 5s.Auch die Maße entsprechen mit 123,8 mm x 58,6 mm x 7,6 mm denen des Vorgängers und auch der 4 Zoll Bildschirm hat das gleiche Format. Mit rund 113 Gramm ist das iPhone SE lediglich 1 Gramm schwerer als das alte iPhone 5s.

Technik wie im iPhone 6s

Technisch ist das iPhone SE auf dem Stand des iPhone 6s. Einzig die 3D Touch Funktion, die mit dem iPhone 6s eingeführt wurde, sucht man bei dem iPhone SE vergebens. Ansonsten ist in dem neuen iPhone SE auch der aktuelle 64-bit A9 Prozessor verbaut, welcher von einem M9 Bewegungsprozessor unterstützt wird. Laut Apple soll das iPhone SE somit doppelt so schnell sein wie das iPhone 5s. Auch die Batterielaufzeit wurde im Vergleich zu dem vorherigen 4 Zoll iPhone nochmal deutlich erhöht. Ansonsten verfügt das neue iPhone SE über die aktuellen Funkstandards für LTE, Wifi und Bluetooth und besitzt nun auch einen NFC-Chip womit unter anderem Apple Pay genutzt werden kann.

 

12 Megapixel Kamera, Live Fotos und 4K-Videos

Mit der neuen 12 Megapixel iSight Kamera kann man extrem scharfe und detaillreiche Fotos wie beim iPhone 6s knipsen und auch die Live Photo Funktion, bei der man sich die Momente vor und nach einem Foto in Form einer kleinen Animation durch längeres drücken anschauen kann, erhält Einzug in das iPhone SE. Ausserdem werden 4K Videos aufgenommen mit einer Auflösung, die 4x höher ist als bei 1080p HD Videos. Über die standardmässig enthaltenen Fotos und Video Apps kann man die Fotos und Videos auch sofort auf dem iPhone bearbeiten.

iOS 9.3 bringt neue Funktionen

Ausgeliefert wird das iPhone SE mit der neusten Version iOS 9.3 des Apple iPhone Betriebssystems welches bereits heute veröffentlicht wurde und ab sofort von jedem iPhone Nutzer heruntergeladen und installiert werden kann. Im Zuge des neusten Updates hat Apple zum Beispiel die Night Shift Funktion hinzugefügt mit der man das Display automatisch in einen für die Augen angenehmeren Lichtmodus schalten kann für eine schonendere Nutzung im Dunkeln. Die Notizen App kann nun per Touch-ID oder mit einem Passwort vor fremden Zugriffen geschützt werden und auch die News, die Health und die Apple Music App wurden überarbeitet. Ansonsten enthält die aktuelle iOS 9.3 Version zahlreiche Verbesserungen und Fehlerbehbungen.