Gregor 10.10.2016 19:51 Uhr
News von

0,00 Sterne bei 0 Bewertungen

iOS 10 Verbreitung bei über zwei Drittel

Satte 66,7 Prozent aller kompatiblen Geräte laufen heute mit iOS 10. Das ist die schnellste „Adoption Rate“, die ein iOS-Betriebssystem je erreichte. Offenbar mögen die Menschen die neuen Features des Mobilsystems aus dem Hause Apple. Kein Wunder, die neuen Widgets und die vielen Features, die mit iOS 10 neu ausgerollt wurden, machen Spaß. Sei es der neue Wecker, der an die richtige Zubettgeh-Zeit erinnert und den Anwender sanft weckt – oder das Re-Design des Kontrollzentrums. All diese Verbesserungen haben die iOS 10 Verbreitung deutlich schneller anschwellen lassen, als das bei den Vorgängern der Fall gewesen wäre.

iOS 10 Verbreitung sorgt für Sicherheit

Möglicherweise liegt die iOS 10 Verbreitung aber auch deswegen so hoch, weil Apple eine Reihe von Sicherheitslöchern stopfen konnte. So werden iPhone und iPad noch sicherer. Ein wichtiger Punkt in Zeit von Geheimdienstschnüffeleien. Doch auch der Umstand, dass sich Apple – von kleinen Startschwierigkeiten in der ersten Stunde – keine Patzer bei der Software erlaubt hat, sorgt für Vertrauen. Wie die Spezialisten von Fiksu herausgefunden haben, überragt der Start von iOS 10 alle bisherigen Betriebssystemversionen. Wann Apple offizielle Zahlen in seinem Entwicklerbereich veröffentlicht, steht noch nicht fest. Bis zu einer ersten Statistik wird es aber unserer Erfahrung nach nicht mehr lange dauern.

Der direkte Vorgänger iOS 9 erreichte nicht mal ansatzweise die iOS 10 Verbreitung. Erst nach über 30 Tagen konnte die Vorversion die Marke von 60 Prozent Verbreitung deutlich überschreiten.

Wie ist es bei unseren Lesern? Schon geupdatet oder wartet ihr noch? Was sind die Gründe für euer Zögern? Also wir sind gespannt und freuen uns auf eine rege Debatte in den Kommentaren.