Gregor 26.08.2016 13:00 Uhr
News von

0,00 Sterne bei 0 Bewertungen

MindNode: 10 Euro sparen mit Apples „App der Woche“

In dieser Woche lohnt sich die „App der Woche“ – zumindest finanziell. Schließlich ist die App „MindMap“ (App Store Link), die normalerweise 10 Euro kostet, derzeit kostenlos im App Store zu haben. Wer sein iPhone professionell nutzt und auch unterwegs seine Ideen sortieren und weiterentwickeln möchte, der sollte sich MindNode genauer ansehen. In folgendem Video-Preview können sich alle Interessenten die Software vorstellen lassen. MindNode ist sowohl für Einsteiger als auch echte Mindmap-Profis ein wertvolles Werkzeug, das mit einer übersichtlichen Oberfläche und viel Funktionalität punkten kann.

MindNode im Video

In unserer täglichen Arbeit verwenden wir ebenfalls MindMaps. Vor allem bei größeren Projekten wie Büchern sortieren wir gerne unsere Gedanken. So entsteht ein konsistenter Ideenstrom, der den Leser nicht überfordert, nicht abschweift und fokussiert bleibt. Doch auch für andere Projekte oder ein kleines Brainstorming zwischendurch taugt die App durchaus. Wer ein bisschen mehr Platz braucht, der kann die Anwendung auch auf dem iPad nutzen. MindNode ist eine Universal-App, die auf allen Displaygrößen läuft. Die Entwickler haben sogar an das iPad Pro gedacht. Bei dem stolzen Preis der App definiert sich die Zielgruppe fast von alleine.

Struktur in Ideen bringen mit MindNode

Selbst wer nur ab und an Mindmaps erstellen möchte, sollte die einmalige Gelegenheit nutzen, die Premium-App zu laden. So kann man sich die 10 Euro sparen, die das deutsche Entwicklerstudio IdeasOnCanvas GmbH für gewöhnlich aufruft. Angesichts des Funktionsreichtums der Software geht der Preis jedoch in Ordnung.