Gregor 03.08.2016 9:00 Uhr
News von

0,00 Sterne bei 0 Bewertungen

Frank Ocean exclusiv bei Apple Music

R&B-Künstler Frank Ocean hat einen Exklusivdeal mit Apple ausgehandelt. Sein neues Album erscheint ausschließlich bei Apple Music. 

Zumindest für einen begrenzten Zeitraum kann man das neue Werk des Stars nur über Apple-Kanäle hören. Das Ausnahmetalent mit dem feinen Gespür für Melodien und Stimmungen wurde schon für sein Debüt-Album „Channel ORANGE“ mit einem Grammy bedacht. Nominiert hingegen war er für 5 Auszeichnungen. Das neue Album, dessen Titel „Boys Don’t Cry“ lauten wird, ist eine der Veröffentlichungen, die von Fans des Genres sehnsüchtig erwartet werden.

Frank Ocean mit Buch, Album und Video

Nach Informationen der New York Times soll das Album selber aber nicht das Einzige sein, das man exklusiv bei Apple erhalten kann.

„The release is also expected to include a major video and a printed publication called “Boys Don’t Cry” that will be distributed at Apple stores.“

Ein eigens produziertes Video und ein Buch mit dem Titel des Albums sollen in den Apple Stores auf interessierte Käufer warten. Ab Freitag sollen Album, Buch und Video verfügbar sein. Fans des Künstlers sollten sich diesen Termin schon einmal dick im Kalender eintragen. Schließlich wurde das letzte Album des Sängers schon 2012 veröffentlicht. Wenn er in diesem Tempo weitermacht, dann kommt der „Boys Don’t Cry“-Nachfolger erst 2020.

Apple Music soll populärer werden

Apple will mit solchen Exklusivdeals natürlich die Position von Apple Music stärken. Schließlich geht es darum, dem Marktführer Spotify Kunden abzujagen. Dadurch, dass Stars wie Frank Ocean zuerst auf Apple Music veröffentlichen, steigt die Attraktivität des Dienstes. Schon in der Vergangenheit konnte Apple Stars für sich gewinnen. So gehören Herbert Grönemeyer, Drake und Taylor Swift zu den Stars, die exklusiv auf Apple Music veröffentlichten.