Gregor 23.06.2016 6:30 Uhr
News von

0,00 Sterne bei 0 Bewertungen

iPhone 7 Design: Nur kleine Änderungen zum Vorgänger

Das für den Herbst erwartete iPhone 7 wird keine großen optischen Neuerungen bringen. Das iPhone 7 Design soll flacher werden und nur kleinere Anpassungen beim Gehäuse-Design aufweisen. So vermuten manche Beobachter, dass die Öffnung an der Gehäuseoberseite, die den Lautsprecher zum Telefonieren enthält, etwas größer ausfallen soll. Weiter meldet das Blog Macotakara, dass der Umgebungslichtsensor etwas größer ausfallen und nun in zwei kleinere Sensoren umgewandelt werden könnte. Diese Maßnahme soll die Präzision des Sensors verbessern. Der Näherungssensor soll im iPhone 7 Design an einer anderen Stelle sitzen. Auch die Kamera des neuen iPhone wird etwas größer sein, die des iPhone 7 Plus kommt mit einer Doppellinse, die offensichtlich einen ganz neuen Formfaktor mitbringen wird.

iPhone 7 Design braucht neue Hüllen

So erfreulich diese technischen Verbesserungen auch sein mögen, einen Nachteil haben sie: Man kann ein iPhone 7 nicht in eine Hülle für die 6er-Baureihe stecken. Und obwohl das Design – von der reduzierten Bauhöhe einmal abgesehen – vergleichbar sein wird, werden neue Hüllen für das kostbare Edel-Smartphone fällig. Für viele Apple-Kunden mit hochwertigen Schutzhüllen ein Ärgernis. Wenn jedoch Näherungssensor, Umgebungslichtsensor oder der obere Lautsprecher von einer Schutzhülle verdeckt sind, ist das noch ärgerlicher.

Ob der Umstand, dass man ein neues Case für das neue iPhone braucht, viele potenzielle Käufer abschrecken wird? Es steht nicht zu befürchten, dass das passiert. Denn wäre Apple seinen gewöhnlichen Veröffentlichungs-Rhythmus gefolgt, wäre in diesem Jahr ein neuer Formfaktor vorgestellt worden; das hätte ohnehin die Neuanschaffung einer passenden Hülle erfordert.

iPhone 7 im Herbst 2016

Einen konkreten Veröffentlichungstermin für das iPhone 7 gibt es noch nicht. Insider gehen jedoch davon aus, dass auch dieses Modell wieder im September auf einem Presse-Event vorgestellt und knapp eine Woche später in den Verkaufsregalen liegen wird.