Gregor 15.03.2016 10:25 Uhr
News von

0,00 Sterne bei 0 Bewertungen

iPhone 7 Plus: Bilder von Dual-Kamera geleakt

Seit einiger Zeit wird darüber spekuliert, ob das neue iPhone 7 Plus mit einem Dual-Kamera-System ausgestattet werden könnte. Nun sind erste Bilder einer solchen Doppel-Kamera aufgetaucht, die im neuen Apple-Phone verbaut werden könnte.

Die taiwanische Website Apple.club.tw hat Fotos veröffentlicht, auf denen eine Dual-Kamera zu sehen ist. Dabei könnte es sich möglicherweise um ein Bauteil für Apples neues 5,5 Zoll großes iPhone 7 Plus handeln, welches Gerüchten zufolge eine solche Doppellinse spendiert bekommen soll. Ähnliche Bilder einer vermeintlichen Dual-Kamera für das iPhone 7 Plus brachte zuletzt auch die französische Website Nowhereelse.fr in Umlauf. Konkret zeigen die Fotos ein Kameramodul mit zwei Linsen mit jeweils unterschiedlichen Durchmessern. Während eine Linse für Weitwinkelaufnahmen sorgen könnte, könnte die zweite Linse einen optischen Zoom ermöglichen, was bei Smartphones aufgrund von Platz- und Kostengründen bislang eher selten anzutreffen ist. Eine derartiges Dual-Kamera-System würde für eine bessere Bildqualität bei schlechteren Lichtverhältnissen sowie schärfe Aufnahmen bei Nutzung des Zooms sorgen. In dem Video des Video-Spezialisten Matt Gonzales von MacRumors konnte man sich zuletzt einen Eindruck davon machen, wie eine Umsetzung der Technologie im iPhone 7 Plus aussehen könnte.

Ein Hinweis auf die Echtheit des Leaks könnte auch die Teilenummer „821“ sein, welche von Apple in der Vergangenheit des Öfteren als Dummy Nummer für Teile aus Prototypen genutzt wurde. Mag man den Gerüchten der letzten Zeit Glauben schenken, so könnte das iPhone 7 Plus mit einer Dual-Kamera und das kleinere 4,7 Zoll große iPhone 7 mit der standardmäßigen Hauptkamera kommen. Erwartungsgemäß soll die neue iPhone-Generation im Herbst vorgestellt werden.