Gregor 11.02.2016 11:47 Uhr
News von

0,00 Sterne bei 0 Bewertungen

TSMC angeblich Alleinhersteller von iPhone 7-Chips

Laut eines Berichts soll der taiwanische Chip-Hersteller Taiwan Semiconductor Manufacturing Company, kurz TSMC, die alleinige Produktion der A10-Prozessoren für Apples neues iPhone 7 übernehmen. Zuvor hatte sich das Unternehmen noch die Herstellung der Chips für das iPhone 6s und das iPhone 6s Plus mit Samsung geteilt.

Wie das südkoreanische Nachrichtenblatt The Electronic Times (via 9to5mac) berichtet, hat Apple das taiwanische Unternehmen TSMC mit der Fertigung der A10-Chips für das im Herbst erwartete iPhone 7 beauftragt. Grund dafür soll eine bessere Fertigungstechnik, genauer gesagt der 10-Nanometer Produktionsprozess, seitens TSMC sein.

Eklat um unterschiedliche Akkulaufzeiten

Nachdem Samsung noch einen großen Teil der A9-Chips für das iPhone 6s geliefert hatte, scheint die Arbeitsteilung zwischen den Südkoreanern und TSMC bald der Vergangenheit anzugehören. Nicht unwichtig dürfte in diesem Zusammenhang auch der letztjährige Eklat um die unterschiedlichen Akkulaufzeiten von iPhones 6s-Modellen mit A9-Chip von Samsung und A9-Chip von TSMC gewesen sein. Tests hatten gezeigt, dass iPhones mit TSMC-Prozessor weniger Energie verbrauchen im Vergleich zu den Apple-Phones mit Samsung-Chip. Apple äußerte sich seinerzeit wie folgt zu dem Thema:

„Our testing and customer data show the actual battery life of the iPhone 6s and iPhone 6s Plus, even taking into account variable component differences, vary within just 2-3% of each other.”

„Unser Tests und Kundendaten zeigen, dass die Akkulaufzeit von iPhone 6s und iPhone 6s Plus auch unter Berücksichtigung unterschiedlicher Komponenten zwischen 2-3 Prozent variieren kann.“

Zwar scheint der iPhone-Hersteller die Leistungsunterschiede mit seiner Aussage keineswegs in dem beschriebenen Umfang zu bestätigen. Ein erneuten Skandal um ungleiche Akkulaufzeiten wird Apple jedoch mit Sicherheit nicht riskieren wollen. Es wird erwartet, dass die Produktion der neuen Chip-Generation im Juni startet, um mit der neuen iPhone-Generation im kommenden September an den Start zu gehen.