DanielG 20.12.2015 10:35 Uhr
News von

6 Bewertungen
4,67 Sterne

Google Jahresrückblick 2015: Was wurde am häufigsten gesucht?

Nachdem Apple kürzlich die besten Apps des Jahres 2015 kürte, liefert Google nun einen eigenen Jahresrückblick und präsentiert die meistgesuchten Themen in diesem Jahr. Zusätzlich dazu gibt es ein Video, das aus relevanten Clips zu den beliebtesten Suchanfragen zusammengeschnitten wurde und eine Topliste der meistgesuchten Themen 2015.

In dem Jahresrückblick präsentiert Google Themen nach denen weltweit und hierzulande besonders häufig gesucht bzw. gegoogelt wurde. In einem Video zeigt der Suchmaschinen-Gigant zudem einen Zusammenschnitt von Clips zu den prägnantesten Suchanfragen in diesem Jahr. Dabei dürfen Anfragen zu aktuellen Problemen wie der Flüchtlingskrise in Europa, Rassismus im Hinblick auf die Situation der schwarzen Bevölkerung in den USA oder die Anerkennung der gleichgeschlechtlichen Ehe nicht fehlen. Pünktlich zum Start des neuen Star Wars Films ist auch Chewbacca in dem Zusammenschnitt vertreten. Auch die Pariser Terroranschläge, der Fifa-Skandal und Griechenland tauchen in dem Jahresrückblick auf. Die Themen können allesamt auf Google Trends genauer unter die Lupe genommen werden.

Topliste der häufigsten Suchanfragen

Neben dem recht unterhaltsamen und bewegenden Video hat es sich Google natürlich nicht nehmen lassen auch eine Liste der am häufigsten eingegeben Suchanfragen zu veröffentlichen. Bei den am häufigsten gesuchten Filmen haben es die Minions noch vor Star Wars auf Platz eins geschafft. Bei den Schlagzeilen belegt die diesjährige Sonnenfinsternis den ersten Platz vor Pegida, Flugzeugabsturz und Paris. Die am häufigsten gesuchte Person 2015 in Deutschland war Helene Fischer, international hingegen führt Justin Bieber die Topliste der meistgegoogelten Personen an. Bei den Games belegt Fallout 4 den ersten Platz. Die häufigsten Fragen die in Google eingetippt wurden waren „Was koche ich heute?“, „Wie ist meine IP?“ und „Warum ist der Himmel blau?“