Christoph 17.12.2015 12:34 Uhr
News von

6 Bewertungen
4,50 Sterne

Facebook Messenger-App jetzt mit 3D Touch-Unterstützung

Die Messenger-App von Facebook unterstützt mit dem neuesten Update auf Version 52.0 nun auch 3D Touch. Das Feature steht somit allen zur Verfügung, die über ein iPhone 6s oder iPhone 6s Plus verfügen. Neben dem 3D Touch-Feature gibt es auch zwei Neuerungen, die das Versenden von Nachrichten betreffen.

Wer im Besitz eines iPhone 6s oder 6s Plus ist und die Facebook Messenger-App aktualisiert hat, kann zukünftig Nachrichten direkt vom Homescreen aus versenden. Per Fingerdruck auf das App-Icon öffnet sich ein Schnellauswahl-Menü mit Shortcuts zu euren drei meistgenutzten Kontakten und dem Schreibmodus. Eine Möglichkeit die Kontakte selbst festzulegen, die im Schnellauswahl-Menü auftauchen, scheint es derzeit noch nicht zu geben. Auch ist nicht bekannt nach welchen Kriterien genau Facebook bei der Festlegung der drei Kontakte vorgeht.

Abgesehen von der 3D Touch-Unterstützung für das iPhone 6s könnt ihr nach dem Update nun auch Nachrichtenanfragen verschicken, ohne dass ihr mit den Personen auf Facebook befreundet sein oder im Besitz einer Telefonnummer des jeweiligen Kontaktes sein müsst. Zuvor war es erforderlich eine Telefonnummer bei der Anmeldung im Messenger anzugeben. Wenn ihr winterbezogene Emojis und Sticker sendet, seht ihr nun Schneeflocken auf eurem Bildschirm. Für das Update benötigt ihr iOS 7 oder neuer auf eurem iPhone, iPad oder iPod touch.