DanielG 11.12.2015 9:50 Uhr
News von

7 Bewertungen
4,43 Sterne

Apple wählt die besten Apps des Jahres 2015

Unter dem Slogan „Das Beste aus 2015“ hat Apple die nach eigener Aussage „visionärsten, originellsten und unwiderstehlichsten“ Inhalte für das Jahr 2015 gewählt. Unter den Favoriten des Unternehmens finden sich demnach die interessantesten Apps und Spiele für iOS-Geräte und den Mac sowie für die Apple Watch und Apple TV.

Die besten Apps und Spiele für iPhone & Co.

Auf Platz 1 der besten iPhone-Apps hat es die Bildbearbeitungssoftware „Enlight“ geschafft. Beim iPad wird die Bestenliste von der Reise-App „Airbnb“ angeführt. Mit „Affintiy Photo“ hat es ebenfalls eine Bildbearbeitungssoftware auf Platz 1 bei den besten Mac-Anwendungen geschafft. App des Jahres für die Apple Watch ist die Lauf-App „Runtastic“. Die beste App für Apple TV ist dieses Jahr laut der Jury aus Cupertino die Rezepte-App „Kitchen Stories“.

Auch Spiele kommen bei Apple natürlich nicht zu kurz, so hat man sich für das Action-Adventure „Lara Croft Go“ als bestes Spiel für das iPhone entschieden. Bestes Spiel für das iPad ist „Prune“ – ein innovatives Spiel, in dem es darum geht eine digitale Pflanze aufzuziehen. Das Rollenspiel „Pillars of Eternity“ hat Apple als bestes Spiel für den Mac überzeuget.

Beliebteste Apps unter Apple-Nutzern

Neben der eigenen Bestenliste hat Apple auch ein Ranking der unter Apple-Nutzern beliebtesten kostenpflichtigen und kostenlosen Apps veröffentlicht. Wie man den Top-Charts entnehmen kann, ist die meist gekaufte App für das iPhone demnach die Messenger-App „Threema“, wohingegen „WhatsApp“ den ersten Platz bei den Gratis-Apps einnimmt. Bei den iPad-Nutzern ist das Open-World-Spiel „Minecraft“ die am häufigsten gekaufte App und „Microsoft Word“ die beliebteste Gratis-App.