Sven 20.11.2015 13:32 Uhr
News von

5 Bewertungen
4,20 Sterne

Fotobearbeitung Stackables ist Apples Gratis App der Woche

Mit Stackables (App Store Link) können ambitionierte Hobby-Fotografen ihren Schnappschüssen ein paar ganz besondere Filter angedeihen lassen. Die für gewöhnlich sechs Euro teure App kann man bis Ende nächster Woche im Rahmen von Apples „Gratis App der Woche“-Promotion kostenlos aus Apples App Store laden. Es lässt sich also ordentlich Geld sparen. Mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4,5 Sternen schneidet die Anwendung bei den Nutzern überdurchschnittlich gut ab. Während unseren ersten Gehversuchen in dem Programm konnten wir nachvollziehen, warum die Apps so gut bewertet wird. Stackables bietet außergewöhnliche Filter und Effekte. Diese kann man natürlich auch kombinieren.

In-App-Käufe kaum notwendig

Reichen die im kostenlosen Paket enthaltenen Filter für die eigenen Kreationen nicht aus, so kann man auch über In-App-Käufe nachrüsten. Hier kann man sich entweder über einen so genannten „Master Pack“ für 4 Euro alle Effekte sichern oder man greift zum Einzelkauf zu je knapp 1 Euro. Doch auch ohne teure In-App-Käufe macht Stackables Spaß. Ganz einfach hat man seinen Fotos außergewöhnliche Effekte verpasst und gibt diese unkompliziert per E-Mail, Facebook, Twitter oder Instagram an Freunde und Verwandte weiter.

Tolle App für Schnappschüsse

Die App ist in Version 3.4 mit 161 MB beileibe kein Leichtgewicht. Man braucht schon genügend Platz auf dem iPhone, um die Anwendung zu nutzen. Die einfache Bedienung, die zahlreichen Filter und Effekte sowie der geringe Preis der Zusatzpakete macht die App aber zu einem Download, den man sich nicht entgehen lassen sollte. Apropos Download: wer die App auch auf dem iPad nutzen möchte, muss sie nochmals separat „kaufen“. Denn es handelt sich nicht um eine Universal-App.