Sven 29.10.2015 19:31 Uhr
News von

6 Bewertungen
4,50 Sterne

Apple veröffentlicht iOS 9.2 für Public Beta Tester

Zwei Tage nachdem die neue Version von iOS, iOS 9.2 als Betaversion an die registrierten Entwickler verteilt wurde, zieht der iPhone-Hersteller Apple nach. Die aktuelle Testversion kann nun auch von Teilnehmern am Public Beta Test Programm heruntergeladen und auf Fehlerfreiheit geprüft werden. Das Update können Tester direkt über das eigene iPhone installieren oder iTunes verwenden, um das Installationspaket auf das Test-iPhone zu bekommen.

Inhalt und Features von iOS 9.2 noch weitgehend unklar

Welche Neuerungen iOS 9.2 mitbringen wird, ist derzeit noch weitestgehend offen. Einzig eine Neuerung im Webbbrowser Safari ist bereits bekannt. Nun kann der Browser auch Extensions wie beispielsweise Werbeblocker verwenden, wenn er in anderen Apps aufgerufen wird.

Vielleicht bleibt das auch die einzige für iPhone-Anwender sichtbare Änderung. Denn es ist allgemein davon auszugehen, dass iOS 9.2 vor allem für Besitzer des neuen 13 Zoll großen iPad Pro Voraussetzung ist.

Am Public Beta Test Programm kann jeder Interessierte teilnehmen. Allerdings ist Vorsicht angebracht. Erstens handelt es sich um frühe Testversionen von iOS und zweitens kann man nicht so ohne Weiteres (und vor allem nicht ohne Datenverlust) wieder zurück in die „alte“ iOS-Welt.