Sven 09.10.2015 11:09 Uhr
News von

7 Bewertungen
4,43 Sterne

Facebook Messenger mit Apple Watch Unterstützung

Anwender des Instant Messengers von Facebook (App Store Link), die über eine Apple Watch verfügen, können nun diese nutzen, um Unterhaltungen mit Freunden am Handgelenk weiterzuführen. Mit dem Update auf die Version 38 von Facebook Messenger bekommt die beliebte Anwendung die Unterstützung für Apples Computeruhr spendiert. Für watchOS 2 angepasst, kann man Textchats, Sprachnachrichten, Sticker und Likes nutzen. Natürlich muss man – bei der Watch üblich – Texte mit Siri diktieren. Dies sind jedoch nicht die einzigen neuen Features, mit denen die App punkten kann. Zahlreiche Verbesserungen für die Nutzung mit iOS 9 kommen ebenfalls mit dem Update aufs iPhone.

Facebook Messenger mit Optimierungen für iOS 9

Spotlight hat nun Zugriff auf die Facebook-Kontakte und Chats. Somit kann der Anwender diese bei einer Suche auf dem eigenen iPhone einbeziehen. So geht keine Konversation mehr verloren. Die Facebook Messenger App wird separat von der Hauptanwendung Facebook (App Store Link) vertrieben. Diese ist noch nicht Apple Watch fähig. Vermutlich rüstet der Social Network Gigant diese Funktionalität in einem der kommenden Updates für die Haupt-App ebenfalls noch nach. Schließlich hat Apple mit 3D Touch im iPhone 6s auch neue Möglichkeiten der Interaktion geschaffen.